Termine und Veranstaltungen

Juni
12
2015
Freitag, 12. Juni 2015, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Kunst- und Malatelier Pezzettino
Kunstangebot für Kinder

" Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Drahtgesicht!"... mehr
Juni
12
2015
Freitag, 12. Juni 2015, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd , Rauchbeinturnhalle
Kurs Nr.: 145 „Latino-Linedance“

Sie möchten sich gerne zu lateinamerikanischen Rhythmen bewegen und haben keinen Tanzpartner? Lernen Sie Cha Cha Cha, Salsa und Rumba im Linedance-Stil kennen. Dabei schulen Sie ganz nebenbei Ihre Koordination und Kondition... mehr
Juni
12
2015
Freitag, 12. Juni 2015, 20:00 Uhr, Münsterplatz
SUPPORT YOUR LOCAL ACT EXTENDED

Wie in den vergangenen Jahren werden beim Stadtfest in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 12. Juni 2015, auf der Openair-Bühne auf dem Münsterplatz wieder sechs Bands beim Gmünder Band-Contest „SUPPORT YOUR LOCAL ACT EXTENDED“ gegeneinander antreten. Der Stadtfest-Samstag, 13. Juni, steht dann auf dem Münsterplatz wieder ganz im Zeichen der Tanzfreude: mit der SWR3 Party. Die beiden Stadtfesttage stehen damit wieder unter dem Motto „Bands and Dance“ mit Top-Bands aus der Region und Abtanzen bis zum Abwinken... mehr
Juni
12
2015
Freitag, 12. Juni 2015 bis Samstag, 13. Juni 2015, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Gmünder Stadtfest mit traditionellem 40er-Fest und Umzug

Schwäbisch Gmünd feiert am 12. und 13. Juni sein, seit vielen Jahren, zur liebenswerten Tradition gewordenes Stadtfest. Rund 50 Vereine und Organisationen werden wieder für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten sorgen und die Gmünder Innenstadt in einen einzigen Festplatz verwandeln... mehr
Juni
13
2015
Samstag, 13. Juni 2015, 09:30 Uhr bis Sonntag, 14. Juni 2015, 18:00 Uhr, WELEDA Erlebniszentrum Wetzgau
Biogartenmesse am Weleda Heilpflanzengarten

Hier finden Sie alles was Gartenfreunde und Naturliebhaber begeistert- auf dem großen Bio-Pflanzenmarkt: Rosen, einheimische Wildgewächse, mediterane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut und Kräuter in bester Bio-Qualität. Präsentiert werden auch Artikel zur nachhaltigen gartenpflege: hochwertiges Werkzeug, handgefertigtes Grillgerät, Hängematten sowie eine Vielzahl nützlicher, schöner und wertiger Artikel, die Garten und Freizeit verbinden... mehr
Juni
13
2015
Samstag, 13. Juni 2015, 10:00 Uhr bis 23:59 Uhr, Augustinuskirche
Musik zur Marktzeit

Ralf Löwe, Orgel... mehr
Juni
13
2015
Samstag, 13. Juni 2015, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Gmünder VHS Haupteingang
Die Stimme - Spiegel meiner Seele

Unsere Stimme ist unser persönlichster Ausdruck und wichtigstes Kommunikationsmittel. Sie hat eine Wirkung auf unser Gegenüber und kann eine Stimmung erzeugen. Andererseits wird unsere Stimmung von den inneren und äußeren Umständen beeinflusst. Stress, Belastung, Wut, Freude verändern die Klangfarbe und sind hörbar... mehr
Juni
13
2015
Samstag, 13. Juni 2015, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster...


... mehr
Juni
13
2015
Samstag, 13. Juni 2015, 14:00 Uhr bis 23:59 Uhr, Atelier für Schmuck und Metallgefäße Christine Eberhardt
Salon am 13.

Zeitgenössischer Schmuck - Künstlergespräch mit Christoph Straube, Nürnberg... mehr
Juni
14
2015
Sonntag, 14. Juni 2015, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott, und dem letzen Betreiber, Emil Pauser. Denn: Wer die Fabrik betritt, wirft nicht nur einen Blick zurück in die Anfänge der Industrialisierung Schwäbisch Gmünds vor gut 150 Jahren. Darüber hinaus wird er auch zurückversetzt in die Blütezeit der Fabrik Mitte des 19. Jahrhunderts: Als in ihr Schmuck und Silberwaren produziert wurden, die auf den großen Weltausstellungen in London, Paris und Wien mit Medaillen bedacht wurden. Und als der Betrieb für hohe Einnahmen in der Steuerkasse Gmünds sorgte... mehr
Einträge insgesamt: 625
Seiten insgesamt: 63
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz