Termine und Veranstaltungen

August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, WELEDA Erlebniszentrum Wetzgau
kleine Specksteinmonster

An diesem Samstag machen wir kleine... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, WELEDA Erlebniszentrum Wetzgau
Shop und Cafeteria geöffnet, Kinderprogramm

Shop und Cafeteria geöffnet, Kinderprogramm... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 14:00 Uhr, LebensWeg-Station "Kreuztisch" / Himmelsgarten
Meditation: LebensWeg Führungen

Meditation: LebensWeg Führungen... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, WELEDA Erlebniszentrum Wetzgau
Führung durch den Heilpflanzengarten

Führung durch den Heilpflanzengarten... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Boule-Anlage Münsterplatz
Boule-Spiel für jedermann

mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten
Musikforum Musiktheater

„Zaide. Eine Flucht“: Werkeinführung und Theaterarbeit
Eintritt frei, Spenden erbeten... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Lagerfeuer mit Grillen und Fackelwanderung

Fahrt mit dem Auto zum Schellenberg. Dort grillen wir Würstchen und... mehr
August
06
2016
Samstag, 6. August 2016, 20:00 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten, Peter-Parler-Saal
„Zaide. Eine Flucht“

Ein preisgekröntes Integrationsprojekt... mehr
August
07
2016
Sonntag, 7. August 2016, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Vorführung von Handwerkstechniken ab 15 Uhr

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott (1789 –1858), und dem letzen Betreiber, Emil Pauser (1899-1984). Denn: Wer die Fabrik betritt, wirft nicht nur einen Blick zurück in die Anfänge der Industrialisierung Schwäbisch Gmünds vor gut 150 Jahren. Darüber hinaus wird er auch zurückversetzt in die Blütezeit der Fabrik Mitte des 19. Jahrhunderts: Als in ihr Schmuck und Silberwaren produziert wurden, die auf den großen Weltausstellungen in London, Paris und Wien mit Medaillen bedacht wurden. Und als der Betrieb für hohe Einnahmen in der Steuerkasse Gmünds sorgte... mehr
August
07
2016
Sonntag, 7. August 2016, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Sonderführung durch die Ausstellung »Emanuel Leutze. In Deutschland blühen meine Rosen nicht – zum 200. Geburtstag des deutsch-amerikanischen Historienmalers«

im Rahmen der 9. Museumswoche Ostwürttemberg
mit Museumsleiterin Dr. Monika Boosen

Emanuel Leutze darf „als einer der großen Koloristen in der Malerei des 19. Jahrhunderts gelten. Sein Gelb springt einen an. Sein Rot betört so sehr, dass man es anfassen möchte. Aber erst sein Blau! Hin und wieder kommt es dermaßen schön daher, als sei es nicht von dieser Welt“ (Dr. Tilman Krause, DIE WELT, 18.4.2016).
Einen Eindruck von Leutzes koloristischem Können vermittelt zurzeit das Museum im Prediger: Zum zweihundertsten Geburtstag des Malers zeigt eine Ausstellung rund 60 Werke, darunter Gemälde, Zeichnungen, zahlreiche Stiche sowie alte Schwarzweißfotografien verschollener Arbeiten... mehr
Einträge insgesamt: 954
Seiten insgesamt: 96
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz