Termine und Veranstaltungen

Juli
14
2015
Dienstag, 14. Juli 2015, 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr, Gmünder VHS Haupteingang
Mitten im Leben vom Tod umfangen: Philosophisches Café zum Festival Europäische Kirchenmusik

"Mitten im Leben vom Tod umfangen" - dieser Text aus dem Mittelalter trifft auch unsere heutige Lebenswirklichkeit. Dem Einbruch von Leben und Tod stehen wir heute wie damals staunend und fragend gegenüber, unmittelbar in unserer Existenz betroffen... mehr
Juli
14
2015
Dienstag, 14. Juli 2015, 19:30 Uhr, Gästezentrum Schönblick
Musik & Gespräch mit Thomas „Rups“ Unger

Der ehemalige Sänger der volkstümlichen Gruppe „De Randfichten“ aus dem Erzgebirge singt und erzählt davon, wie der christliche Glaube inmitten von Krankheit und Krise seinem Leben einen neuen Sinn gab... mehr
Juli
14
2015
Dienstag, 14. Juli 2015, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr, Gästezentrum Schönblick
Woche der Volksmusik auf dem Schönblick

„Lebt denn der alte Holzmichl noch...“ Wer kennt nicht diesen volkstümlichen Schlager unserer Zeit? Der ehemalige Sänger der volkstümlichen Gruppe „De Randfichten“ aus dem Erzgebirge singt und erzählt am 14. Juli um 19.30 Uhr im Forum Schönblick davon, wie der christliche Glaube inmitten von Krankheit und Krise seinem Leben einen neuen Sinn gab. Dabei teilt er erfrischend offen und ehrlich seine Geschichte... mehr
Juli
14
2015
Dienstag, 14. Juli 2015 bis Samstag, 26. September 2015, 23:59 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Stadtbibliothek
Sommerferien-Leseclub „Heiss auf Lesen“

Du liest gern und bist in der 3. bis 8. Klasse? Dann kannst du dich in der Stadtbibliothek beim Sommerferien-Leseclub anmelden. Extra für diese Aktion werden dort Bücher nur für Clubmitglieder reserviert... mehr
Juli
15
2015
Mittwoch, 15. Juli 2015, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Spitalmühle, Cafe
Mittagstisch „unter d`Leut“

wöchentlich wechselndes Tagesessen, auch vegetarisch, Suppe oder Salat frisch in der Spitalmühle zubereitet... mehr
Juli
15
2015
Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Stadtteilbüro Süd
Südstadt-Spielgruppe für Kinder von 0-4 Jahren

Sich von klein auf kennen – gemeinsam aufwachsen - das ist die Grundidee der Spielgruppe…
Dadurch wird schon frühzeitig gute und freundschaftliche Nachbarschaft aufgebaut
Die Spielgruppe ist eine Elterninitiative und findet... mehr
Juli
15
2015
Mittwoch, 15. Juli 2015, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Gästezentrum Schönblick
Bayerischer Heimatabend mit zünftigem Vesper und Musik aus der Oberpfalz

Die Oberpfälzer Grenzgangmusik und die Heusterz Musikanten aus Tirschenreuth spielen traditionelle Volksmusik - in kleinen Besetzungen, ohne Elektronik und in angenehmer Lautstärke. Neben bayrischem Repertoire überraschen die kreativen Musiker mit so mancher Grenzüberschreitung. Ein zünftiges Vesper mit Spezialitäten aus Bayern sorgt für den kulinarischen Genuss. ... mehr
Juli
15
2015
Mittwoch, 15. Juli 2015, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.
Inmitten des Erdbebens: Erlebnisberichte von Praktikanten des 'Hauses der Hoffnung' in Nepal

Am Tag des Erdbebens in Nepal am 25. April befanden sich sechs Praktikantinnen und drei Praktikanten in den von Ellen Dietrich betreuten Häusern für Not leidende Kinder in Katmandu.
Sie überwanden ihre eigenen Ängste und ihre Hilflosigkeit, stützten sich gegenseitig, beruhigten ihre Familien zu Hause und blieben noch etliche Wochen im Land, um den Kindern Trost und Halt zu geben und die Heimleitung zu unterstützen... mehr
Juli
15
2015
Mittwoch, 15. Juli 2015, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Stauferschule
Meine Gymnastik

Nähere Informationen erhalten Sie unter Telefon 07171/ 69967 oder im
Stadtteilbüro West, Telefon: 07171/ 4950962, Mail: eva.bublitz@schwaebisch-gmuend.de...

Die Gymnastik findet statt in der Stauferschule, Raum 110... mehr
Juli
16
2015
Donnerstag, 16. Juli 2015, 18:00 Uhr, Galerie im Prediger
Führung durch die Ausstellung „Masayuki Koorida. Flowers and Seeds“

Der japanische Bildhauer Masayuki Koorida ist international bekannt durch seine unverkennbaren Steinskulpturen. In Granit und Marmor ausgeführt, bestechen sie durch das Zusammenspiel von abstrakter Form, präziser Einfachheit und Ebenmäßigkeit der auf Hochglanz polierten Oberfläche. In der ersten Einzelausstellung in Deutschland rückt die Galerie im Prediger den Bildhauer vom 12. Juni bis 30. August in den Fokus. Die Werkschau in Kooperation mit der Galerie Scheffel, Bad Homburg v. d. Höhe, zeigt 12 Arbeiten aus zehn Schaffensjahren. Parallel zur Galerie-Ausstellung nimmt eine in weißem Granit gearbeitete Großskulptur am Johannisplatz einen spannungsvollen Dialog mit dem urbanen Umraum auf. Es erscheint ein Katalog... mehr
Einträge insgesamt: 914
Seiten insgesamt: 92
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz