Termine und Veranstaltungen

November
22
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Foto_Opportunity_SteveBaker
Samstag, 22. November 2014 20:00, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Opportunity feat. Steve Baker

Der Gmünd Folk e.V. präsentiert in der Theaterwerkstatt:
Opportunity
feat. Steve Baker
Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme...
  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Gottfried Weinhold,  Ohne Titel (Mauer), Digitalprint, 80 x 80 cm
Sonntag, 23. November 2014 bis Sonntag, 1. Februar 2015, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Ausstellung „Gottfried Weinhold. Zauber des Lichts – Fotografie“

Gottfried Weinhold, geb. 1941 und in Aalen zuhause, fotografiert mit einer Mittelformatkamera. In seinen Bildern bevorzugt er gedämpfte, fast monochrome Farben. Diese sensible, verhaltene Farbigkeit strahlt Ruhe aus. Eine Ruhe, die durch ein formales Ordnungsprinzip noch unterstrichen wird. Ein oft strenger, grafischer Bildaufbau, bewusst reduziert auf das Wesentliche, ist ein beabsichtigtes Mittel, um von der Realität Abstand zu gewinnen. Und es ist das Licht, das Weinholds Bilder bestimmt und lichtdurchflutete, poetische Fotografien entstehen lässt. ...  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Gottfried Weinhold, Ohne Titel (Mauer), Digitalprint, 80 x 80 cm
Sonntag, 23. November 2014, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Eröffnung der Ausstellung „Gottfried Weinhold. Zauber des Lichts – Fotografie“

Zur Eröffnung sprechen
Julius Mihm Bürgermeister
Wolfgang Nußbaumer M.A. Kulturjournalist
Dr. Monika Boosen Leiterin Museum im Prediger
Der Künstler ist anwesend

Es musiziert
Duo Cordaliante: Eva Maria Bredl und Flora Babette Kick, Harfe
Isaac Albéniz (1860-1909)
Granada, No. 1 aus Suite Española op. 47
Enrique Granados (1867-1916)
Andaluza, No. 5 aus Danzas Españolas op. 37

Zur Ausstellung
Gottfried Weinhold, Jahrgang 1941 und in Aalen lebend, fotografiert mit einer Mittelformatkamera. Aus der intensiven Betrachtung, individuellen Zwiesprache und Auseinandersetzung mit dem Gesehenen gelangt er zu überzeugenden Fotografien, denen Stimmungen wie Ruhe, Weite, Offenheit aber auch Sehnsucht zugeordnet sind. Seine Bilder leben von gedämpften, fast monochromen Farben. Ein oft strenger, grafischer Bildaufbau dient als formales Ordnungsprinzip, um von der Realität zu abstrahieren. Die Einbeziehung von Licht und Schatten setzt wichtige Akzente. Im Weglassen liegt Weinholds Meisterschaft. Sein „drittes Auge“ sieht das Wesentliche: das Lichthafte im Licht und das Schattige im Schatten. So entstehen lichtdurchflutete, poetische Fotografien. Die „bewegte Kamera“ schafft darüber hinaus Bildeindrücke, die von denen der nur reproduzierenden Kamera auf malerische Art abweichen. Mit der Präsentation des fotografischen Schaffens von Gottfried Weinhold feiert das Museum den 175. Geburtstag der Fotografie, die 1839 von Louis Daguerre erfunden wurde; zugleich widmet es dem Medium erstmals eine Ausstellung...  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Thomas Heger/Hans Schüle. Feldversuch
Sonntag, 23. November 2014 15:00, Galerie im Prediger
Künstlergespräch und Finissage der Ausstellung „Thomas Heger und Hans Schüle. Feldversuch – Malerei und Skulptur“

Moderation: Joachim Haller
Musikalische Umrahmung: Uwe Werner, Saxophon

Feldversuche kennt man aus der Landwirtschaft, wo sie dazu dienen, auf einem abgegrenzten Stück Land verschiedene Wachstumsfaktoren zu testen, zum Beispiel die Fruchtbarkeit von Saatgut. Dass ein Feldversuch auch in der Kunst durchaus fruchtbar sein kann, zeigt die Galerie im Prediger. „Feldversuch“ heißt die Ausstellung, die erstmals Malerei von Thomas Heger und Skulpturen von Hans Schüle zusammenbringt – und damit einen spannenden Dialog eröffnet. Der zeigt: bei aller Gegensätzlichkeit der Gattungen und Eigenständigkeit der beiden künstlerischen Positionen gibt es durchaus Verbindendes zwischen den beiden Künstlerwerken. Dem spürt die Werksschau nach...
  mehr
 
November
24
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 MGS_Pressebild_Norwegen_Lofoten_300dpi
Montag, 24. November 2014 18:00 bis 19:45 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten, Jörg-Ratgeb-Saal
Reisefilm NORWEGEN

NORWEGEN - ein Land der Superlative. Über 2.500 km lang, hinweg durch unterschiedlichste sowie extremste Klimazonen, nicht enden wollende Sonne im Sommer und in der Winterzeit eingetaucht in das undurchdringliche Schwarz der finsteren Nacht...  mehr
 
November
24
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 MGS_Pressebild_Schottland01_LochNess_300dpi
Montag, 24. November 2014 20:00 bis 21:45 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten, Jörg-Ratgeb-Saal
Reisefilm SCHOTTLAND

SCHOTTLAND - ein wahres Sehnsuchtswort unter den Nordlandreisenden. Mächtige Berge, durchzogen von glasklaren erfrischenden Seen, stürmische wettergepeitschte Küsten, jede Menge dekorative Burgen und Schlösser und nicht zuletzt stolze und allzeit freundliche Schotten prägen die Erlebniskette bei einer Reise durch das Land der Highländer...  mehr
 
November
25
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 005Louise_01web
Dienstag, 25. November 2014 08:00 Uhr bis Freitag, 19. Dezember 2014 17:00 Uhr, Gmünder VHS Haupteingang
Ausstellung "Jakob Wilhelm Fehrle zum 130. Geburtstag"

2014 ist ein Fehrle-Jubiläumsjahr. 40 Jahre nach dem Tod von Jakob Wilhelm Fehrle und aus Anlass seines 130. Geburtstages präsentiert die VHS in Kooperation mit dem Museum im Prediger eine Kabinettausstellung. Anhand ausgewählter Skulpturen und Bilder aus dem Bestand des Museums bietet die Ausstellung einen Einblick in das vielfältige Schaffen des Gmünder Künstlers...  mehr
 
November
25
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 123
Dienstag, 25. November 2014 13:45 bis 15:15 Uhr, BiKiFa, Bildung-Kinder-Familie
Elterncafé

Elterncafé zum Thema Allergien und Hautkrankheiten

Gespräch mit Kinderärztin Dr. med. Elisabeth Spengler-Gräbner...
  mehr
 
November
25
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 IMG_0021
Dienstag, 25. November 2014 16:00 bis 18:00 Uhr, Jugendhaus Schwäbisch Gmünd
Offene Sprechstunde

Ein Angebot der Mobilen Jugendarbeit...  mehr
 
November
25
2014
Dienstag, 25. November 2014 18:30, Gmünder VHS Haupteingang
Theorieausbildung zum Bodensee-Schifferpatent A+D

Die qualifizierte Fortbewegung auf dem Wasser, sei es unter Segeln oder mit Motorhilfe, begeistert Menschen schon seit langem. Unser Theorie-Kurs zum amtlichen Bodenseeschifferpatent legt den Grundstein, um mit solidem Basiswissen in die Praxis einsteigen zu können. Alle prüfungsrelevanten Themen werden umfassend vermittelt. ...  mehr
 
Einträge insgesamt: 384
Seiten insgesamt: 39
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz