Termine und Veranstaltungen

Juni
09
2017
Freitag, 9. Juni 2017 bis Samstag, 10. Juni 2017, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Gmünder Stadtfest mit 40er-Fest

mehr
Juni
10
2017
Samstag, 10. Juni 2017, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Museumsfüchse: Wasserspeier – Botschafter der Lüfte

Sarah Barkow, Christa Sänger

Die phantasievollen Wasserspeier des Heilig-Kreuz-Münsters geben viele Rätsel auf. Welchen Tieren sind sie ähnlich? Warum haben die Menschen im Mittelalter solche Figuren am Münster angebracht? Spucken alle Wasserspeier wirklich Wasser? Bei einer Spurensuche durchs Museum lernen wir die merkwürdigen Gestalten aus nächster Nähe kennen und lüften ihre Geheimnisse... mehr
Juni
10
2017
Samstag, 10. Juni 2017, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster... mehr
Juni
11
2017
Sonntag, 11. Juni 2017, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Früher arbeiteten hier Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen. Es war ein Produktionsort von Bijouterien, das heißt Schmuck und Silberwaren wie Tabaksdosen, Kerzenständer, Feuerzeuge und Essbesteck. Sie wurden hier in großer Stückzahl aufgelegt und in Arbeitsteilung produziert... mehr
Juni
12
2017
Montag, 12. Juni 2017, 19:00 Uhr
Stadtgeschichtliche Führung: St. Franziskus und Franziskanerkloster

mit Hiltrud Nolte

Die barocke Pfarrkirche St. Franziskus gehört zu dem im 13. Jahrhundert gegründeten ehemaligen Kloster des Franziskanerklosters. Bis 1908 war sie dem Heiligen Ludwig geweiht. 1750 wurde die Kirche barockisiert. Die Fresken von Joseph Wannenmacher (1722-1780) stellen Stationen aus dem Leben des heiligen Franziskus dar.
Als ausgewiesene Kennerin bringt uns Hiltrud Nolte die Geschichte des Franziskanerordens in unserer Stadt nahe. Schwerpunkt ist vor allem das ehemalige Kloster, welches das heutige katholische Gemeindezentrum Franziskaner beherbergt. ... mehr
Juni
13
2017
Dienstag, 13. Juni 2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Radtour Zum „Tiefen Stollen“ nach Wasseralfingen

Radtour Zum „Tiefen Stollen“ nach Wasseralfingen
Di, 13.6.2017 Wegstrecke: an der Rems nach Mögglingen, Sixenund Kolbenhof, Aalen. Wasseralfingen, Tiefer Stollen. Führung ca. 90 min. bei 11 Grad. (Kosten 2016, 7 Euro). Zurück durch Aalen nach Essingen, Hermannsfeld, Mögglingen, Heubach, Bargau, Oberbettringen, Schwäbisch Gmünd... mehr
Juni
16
2017
Freitag, 16. Juni 2017 bis Dienstag, 3. Oktober 2017, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Spielplatz auf dem Oberen Marktplatz

mehr
Juni
17
2017
Samstag, 17. Juni 2017, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster... mehr
Juni
17
2017
Samstag, 17. Juni 2017, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
50er-Fest mit Umzug

mehr
Juni
18
2017
Sonntag, 18. Juni 2017, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott (1789 –1858), und dem letzen Betreiber, Emil Pauser (1899-1984). Denn: Wer die Fabrik betritt, wirft nicht nur einen Blick zurück in die Anfänge der Industrialisierung Schwäbisch Gmünds vor gut 150 Jahren. Darüber hinaus wird er auch zurückversetzt in die Blütezeit der Fabrik Mitte des 19. Jahrhunderts: Als in ihr Schmuck und Silberwaren produziert wurden, die auf den großen Weltausstellungen in London, Paris und Wien mit Medaillen bedacht wurden. Und als der Betrieb für hohe Einnahmen in der Steuerkasse Gmünds sorgte... mehr
Einträge insgesamt: 493
Seiten insgesamt: 50
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz