Termine und Veranstaltungen

September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster...


... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Joseph Wannenmacher und seine Malereien für Gmünd in St. Katharina, St. Franziskus und St. Leonhard

Joseph Wannenmacher war einer von drei bedeutenden Malern, die in Schwäbisch Gmünd in der zweiten Hälfte des 18. Jh. tätig waren. Vielen werden seine Fresken in der Kirche St. Franziskus bekannt sein, aber auch dort gibt es einiges zu erfahren, was sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Hier thematisiert Wannenmacher nicht nur das Leben des Heiligen Franziskus sondern auch Szenen aus dem Leben der Mutter Gottes... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Joseph Wannenmacher und seine Malereien für Gmünd in St. Katharina, St. Franziskus und St. Leonhard

Joseph Wannenmacher war einer von drei bedeutenden Malern, die in Schwäbisch Gmünd in der zweiten Hälfte des 18. Jh. tätig waren. Vielen werden seine Fresken in der Kirche St. Franziskus bekannt sein, aber auch dort gibt es einiges zu erfahren, was sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Hier thematisiert Wannenmacher nicht nur das Leben des Heiligen Franziskus sondern auch Szenen aus dem Leben der Mutter Gottes... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Salvatorklause
Salvatorklause ist geöffnet

Die Salvatorklause ist jeden Samstag geöffnet... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Kunst- und Malatelier Pezzettino
125. Offenes Atelier

In „Offenen Atelier“ kannst du mit dem Material deiner Wahl arbeiten. Ton, Farben, Speckstein, Pastelkreiden, große Papierbögen, Holz, Perlen und ... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Mozartschule
222. Kinderflohmarkt mit Platzkonzert

Kinderflohmarkt mit Platzkonzert der Jugendmusikkapelle beim traditionellen Sträublesfest... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Haus an der Rems
Genuss und Treff am Weinfass

mit Weingut Idler... mehr
September
12
2015
Samstag, 12. September 2015, 19:00 Uhr, Remspark-Bühne
START IT UP

START IT UP formerly known as Black Fog

Im aktuellen Repertoire findet man Titel von Eric Clapton, den Eagles, Toto, Santana, John Miles, ZZ-Top, Brian Adams, Queen, Stones und weiteren Größen, die Musikgeschichte geschrieben haben.
Mit 5 Gesangsstimmen und einem hochwertigen Instrumental-Equipment wird ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten, das insbesondere dem musikinteressierten Publikum erfahrungsgemäß viel Spaß macht. ... mehr
September
13
2015
Sonntag, 13. September 2015, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Eine Besuch im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist ein einmaliges Erlebnis. Hier präsentiert sich eine Fabrikanlage, die seit der Inbetriebnahme im Jahr 1845 in ihrer Gesamtheit nahezu unverändert erhalten ist. Alle Maschinen sind bis heute intakt und vermitteln die einzelnen Produktionsschritte der industriellen Schmuck- und Silberwarenherstellung. Im Kontor liegen alte Auftragsbücher. Und noch immer lagern in den Regalen Hunderte von Stahlgesenken, mit denen Stockgriffe, Kerzenleuchter, Tabletts und vieles anderes mehr geformt und gefertigt wurden... mehr
September
13
2015
Sonntag, 13. September 2015, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Führung durch die Ausstellung „Reinhold Nägele. Wanderer zwischen den Welten“

Reinhold Nägele (1884 – 1972) zählt zu den herausragenden Vertretern der figurativen Malerei im 20. Jahrhundert – und er war ein Wanderer zwischen den Welten: in der Kunst zwischen magischen Traumwelten und Realismus, im Leben zwischen seiner schwäbischen Heimat Murrhardt und der amerikanischen Metropole New York. In kleinformatigen wie kleinteiligen Bildern erscheint er als ironisch-distanzierter Chronist aktuellen Zeitgeschehens und als Interpret heimatlicher Landschaft. Einmalig sind seine Bildfindungen, in denen er zu surreal-poetischen Reflexionen der Welt gelangt... mehr
Einträge insgesamt: 957
Seiten insgesamt: 96
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz