Termine und Veranstaltungen

Juli
26
2016
Dienstag, 26. Juli 2016, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt
Sprachkurs für Fortgeschrittene

Sprachkurs für Fortgeschrittene
Sprachlehrerin ist... mehr
Juli
26
2016
Dienstag, 26. Juli 2016, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt
Mittagstisch „Unter´d Leut“

Lebendige Nachbarschaften, wo man sich noch kennt und trifft, wo man Anteil an einander nimmt und sich gegenseitig hilft, ist heutzutage nichts Selbstverständliches mehr. Es fehlt an Orten und Anlässen, sich... mehr
Juli
26
2016
Dienstag, 26. Juli 2016, 14:00 Uhr
Schach für Senioren

Leitung: Martin Miller
Dienstag ab 14 Uhr
Galerie Spitalmühle
Unterricht und freies Spiel
... mehr
Juli
26
2016
Dienstag, 26. Juli 2016, 20:00 Uhr, Heilig-Kreuz-Münster
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, Robert Levin

Sir Roger Norrington dirigiert Berlioz, Beethoven und Brahms
Robert Levin (Klavier)... mehr
Juli
27
2016
Mittwoch, 27. Juli 2016, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Römerschule Straßdorf, Schulküche
Süßes und Pikantes aus dem Backofen

Ob zum Kindergeburtstag oder zwischendurch, kleine süße oder... mehr
Juli
27
2016
Mittwoch, 27. Juli 2016, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt
Türkisches Frauencafé

Serpil Fidan lädt alle Frauen des Stadtteils herzlich zum... mehr
Juli
27
2016
Mittwoch, 27. Juli 2016, 20:00 Uhr, Johanniskirche
La Roza Enflorese

Sefardische Hochzeitslieder mit dem belgischen Ensemble „La Roza Enflorese“ aus Belgien... mehr
Juli
28
2016
Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
„Blaue Stunde“ im Museum im Prediger

mit Gabriele Rösch M. A.

Jeden letzten Donnerstag im Monat führt die Kunsthistorikerin Gabriele Rösch in der „Blauen Stunde“ durch die Ausstellungen des Museums. Wechselseitig trifft Alte Kunst auf Kunst der Moderne und der Gegenwart. Perspektiven zwischen den Werken werden befragt und diskutiert.
Im Mittelpunkt dieser „Blauen Stunde“ steht das Werk von Emanuel Leutze (1816-1868), dessen 200. Geburtstag das Museum im Prediger mit einer umfassenden Ausstellung feiert. Emanuel Leutze, geboren 1816 in Schwäbisch Gmünd, emigrierte 1825 mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten. Sein künstlerischer Werdegang wurde entscheidend von seinen Düsseldorfer Jahren (1841-1858) und dem Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf geprägt. Indem er den für die Düsseldorfer Malerschule charakteristischen Naturalismus, die streng durchkomponierte Lichtführung und die Detailgenauigkeit mit seinem Sinn für dramatische Effekte verband, gelang es ihm, der Historienmalerei zu internationaler Beachtung zu verhelfen... mehr
Juli
28
2016
Donnerstag, 28. Juli 2016, 08:30 Uhr, Ledergasse
Bus - Ausflug nach Dinkelsbühl und Deleika Museum (Drehorgeln)

Abfahrt: 8:30 Uhr, Ledergasse, Betten Krauss
Rückfahrt ca.16:15 in Dinkelsbühl
Reiseleitung: Renate Wahl
Kosten: 30-35 Euro, je nach Teilnehmerzahl.
Anmeldung bis spätestens 4. Juli.
Nach der Ankunft in Dinkelsbühl mit seinem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtbild ist eine 1-stündige Stadtführung vorgesehen... mehr
Juli
28
2016
Donnerstag, 28. Juli 2016, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Basteln und Schwimmen

Aus unterschiedlichen Materialien stellt ihr kunsthandwerkliche Arbeiten her. Nach einer... mehr
Einträge insgesamt: 1275
Seiten insgesamt: 128
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz