Termine und Veranstaltungen

Mai
02
2015
Samstag, 2. Mai 2015, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster...


... mehr
Mai
02
2015
Samstag, 2. Mai 2015, 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Gästezentrum Schönblick
Night of the Hymns mit Hans-Werner Scharnowski

In den letzten 20 Jahren sind in Deutschland und England Hymnen entstanden, die eine lange kirchenmusikalische Tradition melodischer und inhaltlicher starker Lieder weiterführen - von Solisten und einem großen Chor in deutscher Sprache gesungen, in Kombination mit einem Symphonieorchester und einer Band, unter der Regie von Hans-Werner Scharnowski... mehr
Mai
02
2015
Samstag, 2. Mai 2015, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten, Peter-Parler-Saal
Frühjahrskonzert Philharmonie

Die Themen "Frühling" und "Tänzerische Musik" bestimmen das diesjährige Programm des Frühlingskonzerts der Philharmonie. Dabei wird neben der großen "Frühlingssymphonie" Nr.1 von Robert Schumann eine Gruppe von Werken erklingen, die alle mit dem Überbegriff "Tänzerische Musik" zusammengefasst werden können : Die Ouvertüre zum Ballett "Die Geschöpfe des Prometheus" von Ludwig van Beethoven, die Suite Nr.1 "Antiche Danze ed Arie" von Ottorino Respighi und die bekannte "Große Ballettmusik" aus der Oper "Faust" von Charles Gounod (Walpurgisnacht)... mehr
Mai
02
2015
Samstag, 2. Mai 2015, 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Gmünder Türmer-Führung

Gehen Sie mit dem Gmünder Türmer auf eine Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte der Gmünder Stadtgeschichte... mehr
Mai
02
2015
Samstag, 2. Mai 2015, 21:00 Uhr bis 23:59 Uhr, Jugendkulturzentrum Esperanza
Metal Core Blast Vol.2 im Esperanza

mit den Bands: No End in Sight -Metalcore 0711
Final Faith- Melodic Trash Death HDH
Planet Watson- Hc Punk 0711
From Within-Stuttgart Hardcore... mehr
Mai
03
2015
Sonntag, 3. Mai 2015, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

ab 15 Uhr Vorführung von Handwerkstechniken

Im Silberwarenmuseum Ott-Pauser begegnet der Besucher in einzigartiger Weise Historischem - einer authentischen, in allen wesentlichen Teilen erhaltenen Fabrikanlage, und Gegenwärtigem - der wechselnden Präsentation von Ausstellungen zum Thema von Schmuck. ... mehr
Mai
03
2015
Sonntag, 3. Mai 2015, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Finissage zur Ausstellung „Maria Kloss. Bilder ihres Lebens“

mit der Künstlerin

Maria Kloss, geboren 1940 in Ronsperg / Böhmen und heute bei Schwäbisch Gmünd wohnhaft, gilt als eine der wichtigsten Künstlerinnen der Naiven Malerei in Deutschland. Ihre Bilder sind Begegnungen mit dem Leben. Mit unverstellt-unbekümmertem Blick überträgt sie die unmittelbare Lebenswelt in ihre Malerei... mehr
Mai
04
2015
Montag, 4. Mai 2015, 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr, Familien- und Nachbarschaftszentrum Hardt
Nähtreff

Unter der fachlichen Anleitung von Antje Führer können Interessierte Näharbeiten erledigen.
Eine Hose kürzen, Kleidung enger nähen oder vergrößern, Reißverschluss einnähen, ...
Aber auch neue Kleidungsstücke können gefertigt werden.
Die eigene Nähmaschine kann... mehr
Mai
04
2015
Montag, 4. Mai 2015, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Kletterschmiede DAV
Kurs Nr.: 143 „Klettern in der Schmiede“

Den Weg nach oben können alle Kletterbegeisterten und die, die es werden wollen, nun auch in Schwäbisch Gmünd einschlagen. Wie das in der neuen Kletterschmiede am ehemaligen Güterbahnhof geht, zeigen euch die freundlichen und top ausgebildeten Klettertrainer des Deutschen Alpenvereins... mehr
Mai
04
2015
Montag, 4. Mai 2015 bis Dienstag, 5. Mai 2015, 23:59 Uhr, Katholisches Verwaltungszentrum
Konservierung der Felsenkapellen von St. Salvator - Abschlusskolloquium

St. Salvator wurde 1617 bis 1621 durch Kaspar Vogt als natürliche Felsenkirche oberhalb der Stadt ausgebaut. Die Wallfahrtskirche besitzt zwei Kapellen und eine in Deutschland einzigartige Darstellung: Ein Relief aus dem leben Christi (Ölbergdarstellung, entstanden 1620), das direkt aus dem Fels herausgearbeitet wurde... mehr
Einträge insgesamt: 695
Seiten insgesamt: 70
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz