Ausstellungen und Veranstaltungen

Januar
20
2018
Samstag, 20. Januar 2018, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Museumsfüchse: Wie real sind Engel?

mit Christa Sänger und Dr. Monika Boosen

Wie real sind Engel eigentlich? Diese Frage beschäftigt heute die "Museumsfüchse" im Museum im Prediger. Dazu gehen wir in die Ausstellung "Geflügelte Wesen", die Werke von Friedrich Hechelmann zu diesem Thema zeigt.
... mehr
Februar
04
2018
Sonntag, 4. Februar 2018, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Finissage zur Ausstellung „Friedrich Hechelmann. Geflügelte Wesen – Bronzen, Gemälde, Zeichnungen“

mit Führung

Friedrich Hechelmann ist als Buchillustrator und Maler großformatiger visionärer Landschaftsbilder zur Natur international weithin bekannt. Immer hat sich der 1948 in Isny geborene Künstler aber auch mit der Bildhauerei auseinandergesetzt, insbesondere mit der antiken Skulptur. ... mehr
Februar
16
2018
Freitag, 16. Februar 2018, 19:00 Uhr, Galerie im Prediger
Eröffnung der Ausstellung „Armin Göhringer. Synapsen“

Bruder Holz – so bezeichnet Armin Göhringer den partnerschaftlich zu nennenden Umgang mit seinem bevorzugten bildhauerischen Werkstoff, dem er sich seit mittlerweile über 30 Jahren leidenschaftlich verschrieben hat. Geboren 1954 in Nordrach im Schwarzwald, gehört er heute zu den führenden Holzbildhauern Deutschlands. ... mehr
Februar
17
2018
Samstag, 17. Februar 2018, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Museumsfüchse: Römische Badekultur

mit Cäcilia Bareis und Christa Sänger

Das Kastellbad am Schirenhof, in dem vor rund 2.000 Jahren römische Soldaten badeten, ist heute ein außergewöhnliches Zeugnis römischer Badekultur. Das zeigen eindrücklich zahlreiche Funde im Museum im Prediger. Wie wir uns die römische Badekultur vorstellen müssen, darum geht es heute bei den "Museumsfüchsen" im Museum im Prediger. ... mehr
Februar
17
2018
Samstag, 17. Februar 2018 bis Sonntag, 13. Mai 2018, Galerie im Prediger
Ausstellung „Armin Göhringer. Synapsen“

Bruder Holz – so bezeichnet Armin Göhringer den partnerschaftlich zu nennenden Umgang mit seinem bevorzugten bildhauerischen Werkstoff, dem er sich seit mittlerweile über 30 Jahren leidenschaftlich verschrieben hat. Geboren 1954 in Nordrach im Schwarzwald, gehört er heute zu den führenden Holzbildhauern Deutschlands. ... mehr
März
11
2018
Sonntag, 11. März 2018, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Eröffnung der Ausstellung „Hermann Pleuer. Ein schwäbischer Impressionist“

Hermann Pleuer, der 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren wurde und 1911 mit noch nicht 49 Jahren starb, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Süddeutschland. Weithin berühmt wurde er durch seine Eisenbahnbilder, die für den Kunsthistoriker Julius Baum „hinter Monets Bildern des Gare Saint-Lazare nicht zurückstehen“... mehr
März
11
2018
Sonntag, 11. März 2018 bis Sonntag, 10. Juni 2018, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Ausstellung „Hermann Pleuer. Ein schwäbischer Impressionist“

Hermann Pleuer, der 1863 in Schwäbisch Gmünd geboren wurde und 1911 mit noch nicht 49 Jahren starb, zählt zu den wichtigsten Vertretern des Impressionismus in Süddeutschland. Weithin berühmt wurde er durch seine Eisenbahnbilder, die für den Kunsthistoriker Julius Baum „hinter Monets Bildern des Gare Saint-Lazare nicht zurückstehen“... mehr
März
17
2018
Samstag, 17. März 2018, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Museumsfüchse: Dem Einhorn auf der Spur

mit Christa Sänger und Dr. Monika Boosen

Wer ein Einhorn in freier Wildbahn sehen will, muss nicht ans Ende des Regenbogens reisen – es reicht ein Ausflug ins Museum im Prediger. Denn dort gibt es das Tier, um das sich so viele Geheimnisse ranken. Denen gehen die "Museumsfüchse" heute auf die Spur.

heute auf dei Spur... mehr
März
25
2018
Sonntag, 25. März 2018, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Saisoneröffnung im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Führung um 14 Uhr

Sommerzeit heißt Ott-Pauser-Zeit, denn: mit der Zeitumstellung am Sonntag, 26. März, ist das Gmünder Silberwarenmuseum wieder für das Publikum geöffnet: außer montags, von 14 bis 17 Uhr, donnerstags von 14 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 11 bis 17 Uhr. Gefeiert wird die Saisoneröffnung um 14 Uhr mit einer öffentlichen Führung. ... mehr
März
25
2018
Sonntag, 25. März 2018, 15:00 Uhr bis 23:59 Uhr, Galerie im Prediger
Skulptur wird Klang

der Berliner Jazzmusiker und Klangkünstler Wilfried Kirner musiziert auf einer Skulptur von Armin Göhringer... mehr
Einträge insgesamt: 29
Seiten insgesamt: 3
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz