J U G E N D K U L T U R I N I T I A T I V E e. V. (JKI ) E S P E R A N Z A

Benzholzstraße 8, 73525 Schwäbisch Gmünd

   > Jeden Mo. 19 Uhr - öffentliche Sitzung. öffentliches Plenum mit Leuten, die Veranstaltungen planen, Ideen und Vorschläge einbringen, das Jugendkultur-Programm von Schwäbisch Gmünd aktiv mitgestalten und basisdemokratisch entscheiden. Wir freuen uns!   Kommt alle jeden Montag um 19 Uhr zu unserer öffentlichen Sitzung bringt euch ein und gestaltet das Esperanza nach euren Vorstellungen.
   > Jeden Mi. und Do. 20 Uhr - KULTUR KNEIPE mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten -
Vorträge und Diskussionen, Film- und Infoabende, Musikcafé mit Jam-Session. Eintrtt frei!!
   > Die "Aktion Noteingang - Schwäbisch Gmünd" wurde von uns in Kooperation mit dem Stadtjugendring ins Leben gerufen. Aktion Noteingang - Schwäbisch Gmünd . wir uns über ein Like. Und vor allem: weitersagen! Damit so viel Menschen wie möglich von den "Noteingängen" erfahren und sie damit effektiv werden können!

H E U T E    A B E N D  !!!!!!

 Bildkönnteenthalten:Essen  Fr. 19. JANUAR
Esperanza -
Kulturkneipe • Benefit für Artikultura
 
Mazedonischer Kulturkneipe im Esperanza • Film Café (genre: political drama) + music - Entrance: donation based
all money will be donated to Задруга Артикултураin Bitola, Macedonia.
- 20 uhr - 

So 15:00 Uhr, 28.JANUAR

alt  Fr. 02. FEBRUAR
Anti-Folk: The Black Elephant Band & Johnny Campbell 
Doors: 20h
Internationales angry antifolk, bearded bluespunk, sassy songwriting , Alt-Folk Bardentreffen! Zwei ewig Reisende in musikalischer Mission. The Black Elephant Band aus Nürnberg trifft sich mit Johnny Campbell (UK) auf dessen Avalon Tour im Espe! Schont die Lebern - ein authentischeres Erlebnis, um Kaltgetränke in gemütlicher Atmosphäre zu genießen bietet sonst kaum ein anderer Februarabend. Klingt irgendwie als hätte der junge Bob Dylan mit Tenacious D einen gehoben. Great stuff! Jon Gomm

Früher zweiter Donnerstag im Februar!
Das bedeutet: früher jammen. Perfekt. Also bringt mit, was ihr habt und seid wer ihr halt so seid. Drums, Bass, Keyboard, Gitarre, Kaltgetränke und Essen steht hier - den Rest bringt ihr. ... 

alt Do. 8. FEB. International Jamsession: second round! 19:30

alt Sa. 24.2.
Vom Ritchie mit Dick York und Support
(v. Ritchie, Drummer der Toten Hosen u. Cryssis)
20 Uhr

alt Do. 25. JANUAR
Info Café • Film (+ aktuelle Infos): Oury Jalloh - Tod in der Zelle
- 19:00


alt  Fr. 16. MÄRZ
Sebastian Lehmann - Ich war jung und hatte das Geld (+Aftershow)
20:00


alt 23. MÄRZ
Sensi Simon and his Brother + Noviot Pochetok

20 Uhr

 

alt  Freitag, 13. APRIL
Rasta Knast LAK Minipax & Sick of Society

Rasta Knast - official profile

LAK - Lust auf Kunst

Minipax

Sick of Society

Donnerstag, 3. Mai 2018
Not On Tour + Get Dead // 3. Mai
Not On Tour and GET DEAD von Tel-Aviv und San Francisco

We are very excited to announce that Not On Tour and GET DEAD will play for the first time in Esperanza as part of their spring tour in Europe!


  Echt Gut 3. Platz Tagespost bei der Preisverleihung  (PDF-Datei, 0,08MB)
  refugees2  (PDF-Datei, 0,09MB)
  refugees1  (PDF-Datei, 4,62MB)
  GT_Koki_Skill  (PDF-Datei, 4,13MB)
  RZ_Koki_Skill  (PDF-Datei, 1,88MB)
  Tejka u. Elena in d. GT -JKI-Esperanza  (PDF-Datei, 4,72MB)

Termine und Veranstaltungen

März
16
2018
Freitag, 16. März 2018, 20:00 Uhr, Jugendkulturzentrum Esperanza
Sebastian Lehmann liest, slamt und unterhäli im Esperanza

Sebastian Lehmann, in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Seit über zehn Jahren schreibt er Kurzgeschichten über Themen wie Langeweile, Apokalypse, Jugendkulturen, Kapitalismus und Eltern. Regelmäßig kann man seine Kolumnen auf radioeins und SWR 3 hören. In Berlin ist er Teil der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, die auch als Bühne 36 im rbb Fernsehen und auf Netflix lief. Zudem moderiert er den Kreuzberg Slam und zusammen mit Julius Fischer den Podcast Zwei zu viel. Neues Buch: Ich war jung und hatte das Geld - Lesung, Wahnsinn und Melancholie. Nach den großen Erfolgen der Vergangenheit (Jugend und Taschengeld), jetzt die großen Niederlagen der Gegenwart. Aber auch Scheitern ist lustig. Vor allem für die Anderen. Sebastian Lehmann erzählt vom alltäglichen kapitalistischen Irrsinn der postpostmodernen Welt und seinen Eltern. Es werden die Top 10 seiner liebsten Jugendkulturen verlesen und die größten Hits der 80er, 90er und das Beste von Heute übersetzt. Ein Spaß. Vor allem für die Anderen.
http://sebastianlehmann.net/
https://www.facebook.com/sebastianlehmann.autor/
Meine hundert liebsten Jugendkulturen
https://www.youtube.com/watch?v=LQ6L5niO49I
Die fette Katze
https://www.youtube.com/watch?v=l8SWjGY3HaE
EINLASS: 20 Uhr

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Esperanza
Benzholzstraße 8
73525 Schwäbisch Gmünd
www.esperanza-gd.de

E S P E R A N Z A , Benzholzstr. 8, Schwäbisch Gmünd

volunteer in the youth centre esperanza

Schwäbisch Gmünd, 2017

for everybody who would like to volunteer in the youth centre esperanza in schwäbisch gmünd check it out and feel free to apply

esperanza@goldmail.de


 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz