Theater für Kinder


Schwäbisch Gmünd, 2017

Für die Altersgruppe 3 bis 5 Jahre präsentiert die Theaterwerkstatt jede Saison Stücke bekannter Kinder- und Figurentheater. Die Länge der Stücke beträgt je nach Alter der Zuschauer ca. 40 bis 60 Minuten.

Gerne organsiseren wir nach Absprache Sondervorstellungen am Vormittag für Kindergartengruppen.

Termine und Veranstaltungen

Dezember
14
2017
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14:30 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Die Brüder Frost

Die Geschichte hat?s in sich: Zwei frostige Brüder wollen sich mit einem Armen und einem Reichen einen tüchtigen Spaß erlauben und die beiden frieren lassen, bis ihnen Eiszapfen wachsen. Doch während der Reiche sich alles bieten lässt und nur auf seinen dicken Pelz vertraut, haben die Brüder Frost die Rechnung ohne die Findigkeit des Armen gemacht... mehr
Januar
18
2018
Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:30 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Rumpelstilzchen

Wie hat die schöne Müllerstochter das gemacht? Stroh zu Gold spinnen! Keiner hat´s gesehen! Der Vater wundert sich und dem König ist es egal, Hauptsache er ist reich geworden und er hat dazu eine schöne Frau gewonnen. Nur einer wird in das Geheimnis eingeweiht: der Jäger. Er weiß, dahinter steckt der, der seinen Namen nicht nennen will und überhaupt, was will er noch dazu mit dem Königskind? Der Jäger ist im richtigen Augenblick zur Stelle... mehr
Februar
22
2018
Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:30 Uhr bis 15:15 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Kleiner Eisbär, lass mich nicht allein

Auf seinen Streifzügen durch die Schneewüste findet Lars, der kleine Eisbär, einen Schlittenhund in einer Eisspalte. Obwohl Lars schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht hat, rettet er den kleinen Nanuk und sie werden Freunde. Lange irren sie übers Eis und geraten durch die Hitzköpfigkeit des jungen Hundes immer wieder in Gefahr. Aber schließlich gelingt es Lars, Nanuk wohlbehalten in sein Dorf zu bringen... mehr
März
08
2018
Donnerstag, 8. März 2018, 14:30 Uhr bis 15:15 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Das Häuschen von Igel, Hahn und Mäuschen

Ein verlassenes Häuschen ? das kommt dem Igel, dem Hahn und dem Mäuschen gerade recht. Dort nisten sie sich ein und führen ein lustiges Leben. Das könnte noch lange so bleiben, stünde das Häuschen nicht gerade da, wo der Wald des Fuchses und der Hügel des Wolfes aufeinander treffen. Ausnahmsweise sind sich die beiden einmal einig: Im Häuschen wartet eine leckere Mahlzeit auf sie! Wenn nur die verflixte Türe nicht verschlossen wäre! Den Bären braucht es zum Kumpan, damit er die Türe eindrücken kann. Doch Igel, Hahn und Mäuschen wissen sich zu wehren... mehr
April
19
2018
Donnerstag, 19. April 2018, 14:30 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Der rote Max

Kann ein Kater ein Ei ausbrüten? In diesem Theaterstück ist es jedenfalls möglich. Als der Vogel ausschlüpft, will Max ihn natürlich auffressen. Doch halt! Von seinem Herrchen, dem Innenarchitekten Arthur erfährt er, dass der Vogel noch wächst. "Um so besser.", denkt sich der schlaue Max, "dann habe ich eine noch größere Mahlzeit." Ob Max und Pipo, so heißt der Vogel, noch Freunde werden?... mehr
Einträge insgesamt: 5
Seiten insgesamt: 1
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz