Hospiz Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd, 2017

Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd möchte ein Leben bis zuletzt in der eigenen Umgebung ermöglichen. Auch das Sterben soll dort geschehen können, wo und mit wem der/die Betroffene seither gelebt hat. Sie brauchen in dieser schweren Phase Ihres Lebens nicht alleine sein: „Wir stehen Ihnen bei!” und bleiben an Ihrer Seite. Auch wollen wir für Ihre Angehörigen da sein, in dem wir ihnen helfen, den Abschied besser zu bewältigen.
Der religiöse, kulturelle und ethische Hintergrund ist für unser Beistehen kein Kriterium. Wir richten uns nach Ihren Bedürfnissen. Unser Dienst ist ein ambulanter, ehrenamtlich und deshalb kostenlos.
Wir können auch nachts, oder wenn es nötig ist, auch eine rund um die Uhr Begleitung für Sie gestalten.

Angebote:

  • Begleitung Schwerstkranker und sterbender Menschen und deren Angehöriger,sowohl zu Hause wie auch in Pflegeeinrichtungen und in Begleitung in der Palliativstation der Stauferklinik.
  • Trauerarbeit, monatlicher offener Gesprächskreis im Seniorenzentrum St. Anna
  • Ausbildung zur Hospizbegleiter-/in

Ökumen. AG Hospiz Schwäbisch Gmünd

Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden, Trauernden und deren Angehöriger.

Buchstraße 14
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 999344
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz