Home Inhalt Newsletter Kontakt Impressum
 
 
 
 
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014
Schwäbisch Gmünd, 2014

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst mit den Bischöfen Dr. Gebhard Fürst, Dr. h. c. Frank Otfried July und Superintendent Siegfried Reissing. Musikalische Begleitung durch den evangelischen Bezirksposaunenchor und dem Münsterchörle.

Anschließend ging es in Begleitung des Künstlers Martin Burchard über den Lebensweg zum Salvator.

Schwäbisch Gmünd, 2014

Kein Stau, keine Wartezeiten, kein Regen. Ein gemütlicher erster Samstag auf der Landesgarteschau!

Schwäbisch Gmünd, 2014

Einiges geboten an Tag drei der Landesgartenschau: Rundgang im Himmelsgarten von Oberbürgermeister Richard Arnold, Landrat Klaus Pavel und die beiden Gartenschau-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile. Vorbei ging es unter anderem bei Weleda, dem Schönblick, den Beiträgen des Ostalbkreises und dem Waldseilgarten.

Auch das Thema Hochzeit war am 2. Mai ein großes Thema auf der Gartenschau: Die erste Hochzeit im grünen Trauzimmer inmitten des Blütenwirbels und die Ausstellungseröffnung der Black Box mit dem Thema "Hochzeitstag".

Schwäbisch Gmünd, 2014

Nach dem bereits gelungenen fröhlichen Eröffnungstag am Mittwoch (siehe Bildergalerie) sind die Besucher am ersten „normalen“ Tag in großer Zahl auf die Landesgartenschau geströmt. 

Sowohl im „Erdenreich“ als auch im „Himmelsgarten“ waren allerorten Kinder und Jugendliche zu beobachten, die die Attraktionen der Landesgartenschau nutzten, um Spaß zu haben. Es hat sich zum Auftakt gezeigt, dass sich dafür sehr ausgewogen in allen Teilen reichlich Gelegenheit bietet. 

Schwäbisch Gmünd, 2014

Der Startschuss ist gefallen! Am 30. April hatte das Warten endlich ein Ende... die Landesgartenschau öffnete ferierlich ihre Tore.

Neben dem großen Eröffnungsfest im Himmelsgarten, gab es Abends auch noch einen feierlichen Festakt im Congress-Centrum Stadtgarten. 

Schwäbisch Gmünd, 2014

Hin und wieder zurück
Samstag, 26. April 2014
Noch wenige Tage bis zur Eröffnung! Pflanzen stellen ja nur einen Teil dessen dar, was die Besucher 166 Tage lang auf der Landesgartenschau so erleben können. Deshalb hier  vorab einen subjektiven Blick auf die Dinge, die auf dem Weg von der Waldstetter Brücke bis nach Wetzgau und wieder zurück zu sehen sind…

Schwäbisch Gmünd, 2014

Die Landesgartenschau war vom 10. bis zum 13. April auf der Gartenmesse Garten Outdoor Ambiente in Stuttgart.

Hier gab es die Möglichkeit sich bei unserer Fotobox fotografieren zu lassen und diese Bilder dann später hier in der Galerie anzuschauen und herunterzuladen. 

Schwäbisch Gmünd, 2014

Die Landesgartenschau war vom 11. bis zum 19. Januar 2014 auf der CMT in Stuttgart in der Halle 6, Stand B42.

Hier gab es die Möglichkeit sich bei unserer Fotobox fotografieren zu lassen und diese Bilder dann später hier in der Galerie anzuschauen und herunterzuladen. 

Schwäbisch Gmünd, 2014

Hier finden Sie die Bildergalerie vom Neujahrsempfang 2014 im Congres-Centrum Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd, 2014

Landesgartenschaubotschafter und Starkoch Vincent Klink, Betreiber der Wielandshöhe, eröffnete mit einer Autogrammstunde am 31. Januar 2014 den Tageskartenverkauf in Stuttgart. Hier gehts zur Bildergalerie...