Schwäbisch Gmünd, 2014


Gründung und Zielsetzung

Der Freundeskreis Stadtbibliothe Schwäbisch Gmündk e.V. wurde am 2. April 2004 gegründet.
Der Freundeskreis ist ein eingetragener Verein und wird durch ehrenamtlich tätige Mitglieder getragen. Der Freundeskreis unterstützt und fördert die Stadtbibliothek in ihrem kulturellen und bildungspolitischen Auftrag, gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Der Freundeskreis will die Qualität und Attraktivität der Stadtbibliothek durch ideelle und materielle Unterstützung erhalten, sich an Literaturveranstaltungen der Stadtbibliothek und Aktionen zur Förderung des Leseinteresses und der Lesemotivation von Kindern und Jugendlichen beteiligen,
für die Stadtbibliothek neue Leserinnen und Leser gewinnen und in Öffentlichkeit, Verwaltung und Wirtschaft die Belange der Stadtbibliothek vertreten.

  Satzung-Freundeskreis-Stadtbibliothek  (PDF-Datei, 0,14MB)
  freundeskreis-flyer  (PDF-Datei, 0,30MB)
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz