Älterwerden in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd, 2012
Schwäbisch Gmünd, 2012

Älterwerden in unserer Zeit ist von einer solchen Vielfalt geprägt, die es verbietet, noch länger von "dem Alter" zu sprechen. Einerseits entdecken "junge Alte" neue Formen kultureller Entfaltung, andererseits geraten "alte Alte" in zunehmende Isolation.

Einerseits gibt es die wohlsituierten Senioren, die sich materiell viel leisten können, andererseits müssen viele Witwen am Rande des Existenzminimums auskommen. Wie in anderen Lebensabschnitten, lebt man im Alter in der Spannung von Autonomie und Hilfsbedürftigkeit. Anders als in früheren Zeiten, ist Alter jedoch nicht mit "hilfsbedürftig" gleichzusetzen.

Die Stadt, die verschiedenen Institutionen, Organisationen und Gruppen in Schwäbisch Gmünd unterstützen mit ihren Seniorenangeboten ein kreatives und lebenszugewandtes Altern und wirken damit der drohenden Isolation hilfebedürftiger Alten entgegen.

Gleichzeitig werden jedoch diejenigen nicht vergessen, die auf Hilfe angewiesen sind, sei es durch eine ambulante Betreuung und Versorgung in der eigenen Wohnung oder einem Platz im Wohn- oder Pflegeheim.

Termine und Veranstaltungen

Februar
14
2017
Dienstag, 14. Februar 2017, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
„Geistig Fit im Alter“ Vortrag von Tosca Zastrow-Schönburg

„Was Hänschen lernt Hans nimmer mehr.“ Diese Aussage gilt schon lange nicht mehr. Heuteweiß man, dass sich das Gehirn lebenslang weiterentwickelt und die Lernfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Im Vortrag werden neue Sichtweisen und Hintergründe über... mehr
Februar
16
2017
Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Generalvollmacht - Schnittstellen zwischen Recht und Medizin

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtigen Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Die Frage, wer Entscheidungen trifft, wenn eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist, kann... mehr
Februar
27
2017
Montag, 27. Februar 2017, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Rosenmontag in Café der Spitalmühle

Am Rosenmontag den 27. Februar findet ein närrischer Nachmittag im Café statt.
Ab 14.30 Uhr spielt „Rosi“ mit ihrem Akkordeon zum Tanz auf und außerdem
erhalten wir Besuch von der Prinzengarde... mehr
März
10
2017
Freitag, 10. März 2017, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Theaterstück „Zum Heiraten gehören Zwei“ der Gmünder Silbermenschle

Die nächste Aufführung der Theatergruppe findet am Freitag, 10. März um 17.30 Uhr in der Theaterwerkstatt statt. Gespielt wird das Stück: „Zum Heiraten gehören Zwei“, welches im vorherigen Jahr leider krankheitsbedingt entfallen musste... mehr
März
17
2017
Freitag, 17. März 2017, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Unabhängig und Gesund - Lebensfreude im Alter

Neben schönen Veränderungen die das Alter mit sich bringt, wie Zeit für Hobbys und Reisen oder die Zeit zu zweit genießen, können auch Schwierigkeiten auftreten. Die netten Gespräche mit den Kollegen fehlen, früher war mehr Leben im Haus oder ständige Schmerzen beeinträchtigen. Alkohol oder Medikamente scheinen gerade... mehr
Einträge insgesamt: 24
Seiten insgesamt: 5
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz