Mädchenwochen

Schwäbisch Gmünd, 2016

Vor 25 Jahren etablierten engagierte Jugendhausmitarbeiterinnen die Schwäbisch Gmünder Mädchenwochen. Seitdem freuen sich jedes Jahr die Gmünder Mädchen auf ihre Mädchenwochen – in diesem Jahr unter dem Motto: Deine Lieblingszeit – 25 Jahre Mädchenwochen.

Über 50 vielfältige Angebote warten auf die Mädchen: Kreative und sportliche Programmpunkte, Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, Computer, Körperbewusstsein, Begegnungen mit Jungs, Tanz und Film – alles, was das Mädchenherz begehrt.

Die Gmünder Mädchenwochen sind ein Gemeinschaftsprodukt der Jugendarbeit, in Person der Sozialraumkoordinatorin Nord-Ost/Jugend Heidi Macho, und der Frauenbeauftragten Elke Heer und natürlich und ganz besonders der vielen freien Träger, die mit ihren vielseitigen Veranstaltungen und guten Ideen jedes Jahr wieder zum Gelingen der Mädchenwochen beitragen. Wichtig bei der Gestaltung der Mädchenwochen sind den Macherinnen Angebote, die dazu beitragen, den Mädchen Selbstbewusstsein, Stärke, Selbstfindung und Eigenständigkeit zu vermitteln und sie sollen den Mädchen Spaß machen!

So funktioniert die Anmeldung:
Sofern nichts anderes bei den Veranstaltungen vermerkt ist, könnt ihr euch persönlich anmelden beim Vorverkauf im Prediger Schwäbisch Gmünd
am Samstag, 5. März 2016, 10.00 – 12.00 Uhr.
Ab Montag, 7. März 2016, werden die Restkarten persönlich oder telefonisch im i-Punkt verkauft.
i-Punkt
Marktplatz 37/1
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel: 07171/603-4250
Öffnungszeiten des i-Punkts:
Mo – Fr 9 – 17:30 Uhr
Sa 9 – 13 Uhr

Fax und E-Mail-Anmeldungen nehmen wir nicht an.
Die Teilnahmekarten bitte zur jeweiligen Veranstaltung
mitbringen.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz