Programm für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Schwäbisch Gmünd, 2014

Das Programm soll anhand der vom Gemeinderat beschlossenen sechs Handlungsfelder entwickelt werden. Der dialogorientierte Prozess orientiert sich dabei am Prinzip der Nachhaltigkeit. Das heißt, alle Entwicklungsmaßnahmen bedürfen einer sorgfältigen Folgenabschätzung hinsichtlich ihres Beitrags zur ökologischen, sozialen und ökonomischen Entwicklung der Stadt. Denn das Ziel, adäquate, soziale und wirtschaftliche Bedingungen für alle Bürger zu erreichen, ist untrennbar verknüpft mit hoher Umweltqualität und einer nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen Boden, Wasser und Luft.

Für die sechs Handlungsfelder werden im Sinne der Nachhaltigkeit Leitziele entwickelt und daraus Leitprojekte geleitet, die kurzfristig, mittelfristig und langfristig realisiert werden können.

1. Wirtschaft und Arbeitsplätze
2. Bildung und Wissenschaft
3. Urbanität
4. Miteinander in der Stadt
5. Leben in der Stadt
6. Finanzen und Verwaltung

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz