Wir freuen uns auf Ihren Besuch ...

Das 29. Festival Europäische Kirchenmusik findet vom 13. Juli bis 6. August 2017 statt. Die Festivalbroschüre ist ab Mitte März erhältlich. Stammkunden erhalten die Broschüre automatisch zugesandt. Bestellwunsch von Neukunden erbitten wir per E-Mail an kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de.

Der Vorverkauf beginnt am 30. März 2017, um 9 Uhr im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tickethotline (07171) 603-4250 und im Online-Shop, den Sie mit dem Vorverkaufsstart über das Ticket-Symbol der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite erreichen.

Newsletter
Aus erster Hand bietet unser Newsletter sechs- bis achtmal im Jahr aktuelle Informationen zum Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd.

Festival-Gutschein
Verschenken Sie Musik - mit einem Gutschein für das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. Betrag ab 20 Euro frei wählbar. Ihre Bestellung nehmen wir im Kulturbüro Schwäbisch Gmünd gerne entgegen: Telefon (07171) 603-4110.

Festival Europäische Kirchenmusik

Juli
22
2016
Freitag, 22. Juli 2016, 18:30 Uhr, Heilig-Kreuz-Münster
Orgelkonzert

Orgelkonzert Gabriel Marghieri (Paris)

Eintritt: Kategorie D
12 € (erm. 6 €)
Tickethotline bis 21. Juli: (07171) 603-4250 | 9-17 Uhr
Tickethotline am 22. Juli: (07171) 603-4134 | 14:30-18:30 Uhr
Die Abendkasse vor dem Westportal des Münsters öffnet um 17.30 Uhr.

Programm:

Louis Ganne (1862-1923)
Marche nuptiale – Suzon-Valse

Mélanie Bonis (1858-1937) Idylle

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Théodore Dubois (1837-1924)
Bénédiction nuptiale

Louis Vierne (1870-1937)
Marche nuptiale – Idylle mélancolique

Charles Tournemire (1870-1939)
Offertoire – Postlude

Henri Christiné (1867-1941)
Pour l’amour – Gamine charmante – Chanson

Gabriel Marghieri (*1964) Improvisationen

Gabriel Marghieri (*1964), Titularorganist an Sacré-Cœur auf dem Pariser Montmartre, bringt unter dem Titel „Parfum de Paris“ den Duft der Belle Époque aus der Stadt der Liebe mit. Als Schüler von Marie-Claire Alain, Michel Chapuis und Loïc Mallié absolvierte er seine Studien in Orgel, Improvisation und Komposition u.a. in Nizza, Paris und Lyon mit Auszeichnung. Wichtige Preise erhielt er in Bordeaux, St. Albans sowie in Chartres (Improvisation). Er ist Professor für Musiktheorie und Improvisation in Lyon, komponiert, gibt Konzerte und Meisterkurse in ganz Europa, Japan und Kanada und veröffentlichte mehrere CDs.

Veranstaltungsort:

Heilig-Kreuz-Münster
Münsterplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter:

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Festival Europäische Kirchenmusik
Waisenhausgasse 1-3
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 603-4116
Kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de
www.schwaebisch-gmuend.de/56.php
Adressbucheintrag erstellen
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz