KinderMusikschule (Kimu)

In einer vertrauensvollen Atmosphäre möchten wir Freude an Musik, Bewegung und Sprache unterstützen.
Im Mittelpunkt steht das aus sich bewegte, spielende , musizierende und tanzende Kind.
Dabei orientieren wir uns am jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder.
Durch den fantasievollen Umgang mit der Sing – und Sprechstimme erfahren die Kinder eine vielfältige musikalische Ausdrucksfähigkeit und elementare Stimmbildung. Sie erleben spielerisch und eingebunden z.B. in Geschichten und im Jahreslauf Fingerspiele und Sprechverse.
Gemeinsames Singen und Musizieren unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung und stärkt das soziale Miteinander.
Die Kinder lernen das Elementare Instrumentarium und seine Spielmöglichkeiten kennen.
Es wird die grob- und feinmotorische , sowie die Koordinationsfähigkeit unterstützt.
Bewegungsspiele und tänzerische Elemente helfen bei der Orientierung im Raum und lassen musikalische Formen sichtbar werden.
Der Rhythmus ist das zentrale und tragende Verbindungsglied zwischen Musik-Bewegung-Sprache.

Die Inhalte werden in den Kursen altersgemäß mit verschiedenen Schwerpunkten vermittelt.
Eltern Kind Gruppe
Für 1-jährige und Eltern
Kursdauer 45 Minuten
5-7 Teilnehmer

für 2-jährige und Eltern
Kursdauer 1 Jahr
Wöchentlich 45 Minuten
5-7 Teilnehmer

Musikalische Früherziehung/Rhythmik
für 3- jährige mit und ohne Eltern
Kursdauer 1 Jahr
Wöchentlich 45 Minuten
5-7 Teilnehmer

für 4 – jährige
Kursdauer 2 Jahre
Wöchentlich 60 Minuten
8 -12 Teilnehmer

für 5- jährige bietet die Musikschule einen 1-jährigen Kurs an,
wöchentlich 60 Minuten

Das Instrumentenkarussell

Mein Kind will ein Instrument spielen, weiß aber noch nicht genau welches!“
Das Instrumentenkarussell für Kinder im Alter von 6 -10 Jahren, ist bei der Suche nach dem richtigen Instrument eine gute Hilfe. In kleinen Gruppen lernen die Kinder im 3-wöchigen Rhythmus ein Instrument oder eine ganze Instrumentenfamilie kennen. In den Stunden können die angehenden kleinen Musiker alle Instrumente selbst ausprobieren und erhalten so ganz praktisch Kenntnisse über Klang und Spielweise der Instrumente. Aber nicht nur das Kennenlernen der Instrumente steht auf dem Programm: Besuche von Instrumentenbauern, eine Orgelführung mit Münsterorganist Stephan Beck und kleine Konzerte für die Teilnehmer (und ihre Eltern) ergänzen die Stunden. Nachdem alle Stationen durchlaufen wurden, kann man in den Neigungsstunden sein Lieblingsinstrument noch einmal genauer unter die Lupe nehmen.
Um am Instrumentenkarussell teilnehmen zu können sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.
Dauer des Kurses: ein halbes Schuljahr
Kosten: EUR 21.- pro Monat

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz