Schwäbisch Gmünd, 2015

Jugendraum Lindach

Überblick
Mit Hilfe der Jugendlichen wurde der Keller des Bezirksamtes Lindach zum Jugendraum umgebaut, so dass der Jugendraum am 26. 01. 2001 eröffnet werden konnte.
Jugendliche konnten seitdem, begleitet von einer Auszubildenden, hier ihre Freizeit verbringen.
Inzwischen sind die Jugendlichen, auf ihren Wunsch ohne Betreuung.
Der Jugendraum beteiligte sich darüber hinaus an  Festen und Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft (z. B. Bärenmarkt/Weihnachtsmarkt, Putzete, Landesgartenschau, Einweihung des Bildungshauses). In den Sommerferien gibt es zusätzlich Angebote für Kinder und Jugendliche.
In diesem Jahr soll im Sommer in Kooperation mit dem Jugendraum Herlikofen auch ein mädchenspezifisches Angebot stattfinden.
Seit 2014 gibt es eine Kooperation mit der Pestalozzischule, einer Schule für „Lern- und Mehrfachbehinderte“. Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern kommt einmal im Monat in den Jugendraum um sich wohl zu fühlen. Dort wird gemeinsam gewerkelt, gekocht, gebacken und gespielt je nach Jahreszeit, Lust und Laune.
Die Kindergruppe macht z.B. Ausflüge wie Schlittschuh laufen gehen,  wir, kochen ,backen, gehen zum Schwimmen, zum Lindacher Wasserturm zum Grillen, machen eine Schnitzeljagd oder ein Dorfspiel, gehen zum Kneipen, ….

Angebote
Derzeit existieren zwei Jugendgruppen.
Die Jugendgruppe von 10 bis 15 im Alter ab 19 Jahre trifft sich einmal pro Woche im Jugendraum, Freitag ab 18.00 Uhr ohne Betreuung.
Die zweite Jugendgruppe von 10 bis 20 im Alter ab 21 Jahren trifft sich zwei bis dreimal pro Woche im Jugendraum,
Mittwoch ab 18.00 Uhr
Samstag ab 18:00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonntag von circa 14.00 Uhr bis circa 20.00 Uhr
jeweils ohne Betreuung
Die Kindergruppe findet immer Dienstag von 15.00/15.30 Uhr bis 17.00/17.30 Uhr je nach Aktivität statt.

Zielgruppen
Alle Jugendliche und Kinder von Lindach.

Ziele
Jugendliche und Kinder können sich im Jugendraum treffen und ihre Freizeit verbringen. Die Jugendlichen sollten den Umgang mit Nikotin, Alkohol, das Entsorgen von Müll, gegenseitige
Akzeptanz und Eigenständigkeit erlernen.
Die Kinder sollten den Jugendraum kennenlernen, viel Freude im Jugendraum erleben und gegenseitige Akzeptanz erlernen.

Hier findest du Hilfe

Es gibt Situationen, da weiß man nicht ein noch aus. Es gibt aber immer eine Lösung. Klick einfach hier und du findest Anlaufstellen, an die du dich jederzeit wenden kannst.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz