Steighalden

Schwäbisch Gmünd, 2016

Das geplante Wohnbaugebiet "Steighalden" im Stadtteil Bettringen befindet  auf einer Hochebene mit Blickrichtung Süden auf die Drei-Kaiser-Berge. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd sowie das Berufschulzentrum Schwäbisch Gmünd.

Der Ortsteil Bettringen verfügt über eine gute ÖPNV-Anbindung und Nahversorgung.

Die Entfernung zur Innenstadt beträgt ca. 3 km.

Zur Verfügung stehen voraussichtlich 20 Wohnbauplätze für Einzel- und Doppelhäuser sowie Geschosswohnungsbau.

Die Erschließung ist im Jahr 2017 geplant.

Die Bauplatzpreise stehen noch nicht fest.

Sonstige Kosten: Grundstücksanschlusskosten, Vermessungskosten, Vertrags- und Grundbuchkosten

Die Stadt gewährt: 

  • Familienförderung
  • Passivhausförderung
  Konzept Steighalden  (PDF-Datei, 0,84MB)
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz