Schwäbisch Gmünd, 2017

AUSSTELLUNGEN 2017

13. Weihnachtsausstellung: leuchtend und bunt

23.11.2017 – 23.12.2017

Schwäbisch Gmünd, 2017
Schwäbisch Gmünd, 2017

Die Ausstellung mit herausragendem zeitgenössischem Kunsthandwerk im Labor im Chor leuchtet dieses Jahr im wortwörtlichen Sinn in vielen bunten Farben. Orginelle Lampen aus Glas und Porzellan zum Beispiel von der Dänin Bettina Schori sorgen für Licht in der dunklen Jahreszeit.
Für die nötige Wärme im kommenden Winter haben Maria Hokema, Angela Munz und Alkie Osterland Wollschals mit graphischen Mustern in Berlin gefunden und außergewöhnliche Tassen – bunt bemalt, aufwendig bedruckt oder schlicht und formschön.
Fahrende Salzstreuer, Seifen wie Edelsteine, kostbare Gläser, praktische Taschen und natürlich Gold und Silber – wer ein außergewöhnliches und individuelles Geschenk sucht, findet es in der sorgfältig zusammengestellten Ausstellung in der Galerie im Prediger.

Es stellen aus:
Clarissa Capelle  Möckmühl – Porzellan
Fortschritt Berlin– Strickdesign
Farbton Morschen-Heina – Keramik
Constanze Fehsenfeld Lachen – Taschen
Alexandra Geyermann  Zwiesel – Glasgravur
Viola und Alfred Hering  Frankreich – Keramik
Maria Hokema Schwäbisch Gmünd – Keramik
Angela Munz Aichstrut – Porzellan
Alkie Osterland Schwäbisch Gmünd – Glas
Doris Raymann-Nowak Spraitbach – Schmuck
Ulrike Rössler Heidenheim – Schmuck
Bettina Schori Dänemark – Glas
SoapRocks Bremen - Edelsteinseifen

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 14 bis 17 Uhr
Samstag 10 bis 14 Uhr

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz