Termine und Veranstaltungen

Juni
07
2018
Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:00 Uhr bis Freitag, 21. September 2018, 21:00 Uhr
Ansichtssache. Eine FotoKunstAuststellung des Schwäbisch Gmünder Fotoclubs "Lichtblick"3

Wie weit darf Fotografie in ihrem Umgang mit der Wirklichkeit gehen? Ist sie zur reinen Abbildung verpflichtet, oder darf sie interpretieren, Stellung beziehen, manipulieren? Was ist ein gutes Foto? Welche Rolle spielt die Nachbearbeitung am Computer? Und ist Fotografie überhaupt noch eine Kunst? Fotos macht doch heutzutage jeder, ständig, überall.

Nicht immer sind sich Fotograf und Betrachter einig, denn wie so vieles im Leben ist auch in der Fotografie (fast) alles eine Frage der Perspektive – Ansichtssache eben.

Die Mitglieder des „Lichtblick“ setzen sich in ihren Arbeiten mit den Möglichkeiten und Grenzen der Fotografie und ihrem Verhältnis zur Kunst auseinander.
Zum zweiten Mal zeigen sie nun im Foyer der Gmünder Volkshochschule einen Querschnitt ihrer Bilder der Öffentlichkeit. Zu sehen sind unterschiedlichste Motive aus aller Welt, genauso wie Impressionen aus Schwäbisch Gmünd und der Region.

Die Besucher sind herzlich eingeladen zu schauen, zu diskutieren, zu kritisieren, zu bewundern und vielleicht sogar ihre eigenen Ansichten über Fotografie zu hinterfragen.

Die Vernissage wird musikalisch begleitet von der Gruppe „musica est ovest“. Im Anschluss laden VHS und Fotoclub zu einem Umtrunk und Bufett ein.

Anschließend ist die Ausstellung bis 21. September 2018 während der allgemeinen Öffnungszeiten der VHS Schwäbisch Gmünd zu sehen.

Alle Fotos stehen bei Interesse auch zum Verkauf.

Der Fotoclub „Lichtblick“ und die VHS freuen sich auf Ihren Besuch.



Ausstellung von Armin Eugster, Klaus Chiabudini, Gunther Fugman, Ina Siebach-Nasser
VHS am Münsterplatz, Foyer
Münsterplatz 15, 73525 Schwäbisch Gmünd
gebührenfrei

Veranstalter:

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz