Termine und Veranstaltungen

Juni
15
2018
Freitag, 15. Juni 2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr, Jugendkulturzentrum Esperanza
Esther Bejarano & Microphone Mafia im Esperanza

Wir haben die große Ehre und das Vergnügen Esther Bejarano, Überlebende des Konzentrationslager Auschwitz zusammen mit der Microphone Mafia auf der Bühne im Esperanza ankündigen zu dürfen. "Es ist ihre späte Rache an den Nazis", sagte Kutlu Yurtseven , Rapper und Lehrer mit türkischen Wurzeln. Während er rappt oder mit Esther Bejarano singt, spielt Esthers Sohn Joram Bejarano die E-Gitarre. Esther Bejarano ist Überlebende des Holoucaust, der Konzentrationslager Auschwitz und Ravensbrück und wird an diesem Abend aus ihren Erinnerungen vorlesen. Im Anschluss findet das Konzert statt. Lieder auf italienisch, jiddisch, türkisch und kölsch werden auf beeindruckende, aufwühlende Weise das Leben feiern und den "Sieg der Kultur über die Kulturlosen" besingen. "Ihr habt keine Schuld an dieser Zeit. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt. Ihr müsst alles wissen, was damals geschah. Und warum es geschah.", sagt Esther Bejarano

Veranstaltungsort:

Jugendkulturzentrum Esperanza
Benzholzstraße 8
73525 Schwäbisch Gmünd
www.esperanza-gd.de
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz