Akteursbeteiligung

Bestehende aktive Netzwerke von Menschen, die hier leben, arbeiten und sich engagieren, sollen im Rahmen der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes genutzt werden.

Ein Klimateam aus Vertretern der Stadt, den Stadtwerken und dem Projektleiter des Auftragnehmers, der K.Greentech, wurde gegründet und trifft sich regelmäßig. Seine Aufgaben sind, sich über die Vorgehensweise und Methodik abzustimmen die aktuellen Arbeitsfortschritte und Ergebnisse zu diskutieren. In dieses Team wurden auch mehrfach Vertreter des Gemeidnerats einbezogen.

Darüber hinaus fand am 21.03.2013 ein Akteursworkshop statt, zu dem auch externe Akteure des Klimaschutzes eingeladen wurden. Zum einen sollten die relevanten Akteure die Erarbeitung des Klimaschutzkonzepts sowie der Klimaschutzmaßnahmen in ihrem Bereich unterstützen. Zum anderen sollte durch ihre frühzeitige Einbindung auch die Motivation und Bereitschaft gesteigert werden, an entsprechenden Maßnahmen mitzuwirken und diese als Multiplikatoren in die Bevölkerung zu tragen.

Im Anschluss daran wurde am 07.05.2013 ein Bürgerworkshop veranstaltet. Im Rahmen der Veranstaltung wurden nicht nur die bisher erarbeiteten Ergebnisse präsentiert, sondern die Bürger hatten auch die Möglichkeit Vorschläge für weitere zu behandelnde Themen oder innovative Maßnahmen zu machen. Das Klimaschutzkonzept soll auf den Vorschlägen der hier lebenden Akteure aufbauen und einen Ortsbezug aufweisen.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz