750 Jahre Straßdorf – Heimat mit Herz!750 Jahre Straßdorf

2019 feiern wir unser 750-jähriges Jubiläum!

Und nicht nur die Ortschaft Straßdorf feiert – auch der Schützenverein Metlangen-Reitprechts begeht sein 100-jähriges Bestehen und der Hotel-Gasthof Krone ist seit 100 Jahre im Besitz der Familie Kaißer.

Straßdorf hat eine lange Tradition und wurde im Jahr 1269 erstmals urkundlich erwähnt. Von einem kleinen Dorf hat es sich heute zum drittgrößten Stadtteils Schwäbisch Gmünds entwickelt, mit einem regen Vereins- und Dorfleben – einer Heimat mit Herz!

Das ganze Jahr wird von verschiedenen Veranstaltungen zum Dorfjubiläum begleitet. Das Programm ist auf der Homepage einsehbar. Der Hauptakt, unser Festtag, findet am 14.Juli 2019 im Festzelt beim Hotel-Gasthof Krone statt.

Warum haben wir uns für einen Festtag entschieden? Viele werden sich noch an das großartige Zeltfest anlässlich 100-Jahre Klepperle im Jahr 2011 erinnern. Mit großem Engagement und unter Einsatz aller vereinten Kräfte der Straßdorfer Vereine wurde das zweitägige Event gestemmt.

Da sich im Jahr 2019 drei Jubiläen treffen und der Schützenverein Metlangen-Reitprechts an Pfingsten vom 7. bis zum 10. Juni ein großes Zeltfest plant, waren sich die Vereine einig, dass ein weiteres Fest einer solchen Größenordnung nicht zu stemmen ist. Aus diesem Grund haben wir uns für einen gemütlichen Festtag unter Beteiligung der Vereine und mit einem bunten Kinderprogramm entschieden.

Wir freuen uns darauf, Sie bei den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen allen, Besuchern sowie Veranstaltern, schöne Veranstaltungen, gute Gespräche und eine schöne Zeit in Straßdorf.

Unser Festtagsprogramm

Auftakt

9:30 Ökumenischer Gottesdienst, St. Cyriakus

Anschließend gemeinsamer Marsch mit den Fahnenabordnungen zum Festzelt beim Hotel-Gasthof Krone

11:00 Platzkonzert des Musikverein Straßdorf e. V.

 

Festakt im Festzelt beim Hotel-Gasthof Krone

Moderation: Christian Baron

11:15 Begrüßungsreden, Konzerte Liederkranz Straßdorf e. V. und  Musikverein Straßdorf e. V.

Ortsvorsteher Werner Nußbaum

Oberbürgermeister Richard Arnold

Landrat Klaus Pavel

 

Programm mit den Vereinen

 

14:00 Tanzmäuse - Rock´n´Roll Club Petticoat

14:20 Zumba - TV Straßdorf

14:35 Orientalische Tänzerinnen - Rüstmeisterei

14:50 Konzert - Bläserklasse Musikverein Straßdorf

15:20 Konzert - Jugendorchester Musikverein Straßdorf

15:50 Tanzgruppe - DRK

16:10 TV-Vorschulkinder - TV Straßdorf

16:25 Trommel-/Fanfarenzug - Verein Staufersaga

16:40 Hübschlerinnen - Rüstmeisterei

 

17:30 Comedy mit Achim&Hubbe

 

Inklusives Kinder- & Jugendfest in der Einhornstraße und Am Milchhäusle

 

Ab 11:30 Bewirtung

Grillwurst - Rüstmeisterei

Currywurst, Pommes - Freiwillige Feuerwehr Straßdorf

Flammkuchen - Oldtimerfreunde Straßdorf e. V.

Pommes, Döner - Attes Kebap

Mittagstisch - Hotel-Gasthof-Krone

Getränke an jeder Verpflegungsstation

 

Ab 13:30 Kaffee & Kuchen sowie Getränke - Elternbeiräte Kindergärten St. Elisabeth und Emerland; Schulförderverein Römerschule

 

13:00-17:00 Spiel- und Mitmachaktionen

Kinderschminken - Kindergarten St. Elisabeth

Kindertattoos - Kindergarten St. Elisabeth

Kräutersalz herstellen - Landfrauen unterm Rechberg

Lesezelt - Team katholische Bücherei

Schwammschießen - Rüstmeisterei

Stencil-Workshop - Jugendraum

Waldmobil - Schwäbischer Albverein e. V - Ortsgruppe Straßdorf

Bobbycar-Parcours - Kindergarten Emerland

Bastelstation mit Luftballons - Kindergarten Emerland

Spritzenhaus - Freiwillige Feuerwehr Straßdorf

Torwandschießen - TV Straßdorf e. V.

Dosenwerfen - TV Straßdorf e. V.

Dorfführungen - Römerschule

Staffellauf – Römerschule

Hüpfburg

Fotobox

 

15:00 Hundestaffel – Vorführung DRK, Parkplatz am Friedhof

 

Ausstellungen, Einhornstraße

 

Ab 11:00 Fahrzeugausstellung

 

Oldtimer - Oldtimerfreunde Straßdorf e. V.

Historische Fahrzeuge der Feuerwehr - Freiwillige Feuerwehr Straßdorf

 

Ganztägig: Bauzaungalerie

 

„Kinder hinterlassen ihre Spuren in Straßdorf“

Kinderkunst an der neuen Dorfmitte

Lageplan und Programm

Festschrift des Fördervereins Straßdorf e.V.

Anlässlich des Jubiläums wurde vom Förderverein unter der Federführung von Ernst Plass eine Festschrift erarbeitet, in welcher die Geschichte Straßdorfs übersichtlich zusammengefasst ist. Reich bebildert wird die Entwicklung Straßdorfs von einem kleinen Dorf zu einem der begehrtesten Wohnorte von Schwäbisch Gmünd dargestellt. Neben historischen und aktuellen Informationen zu Straßdorf werden auch verschiedenen Anekdoten erzählt. Eine interessante Broschüre, nicht nur für Straßdorfer!

Die Festschrift kann für einen Unkostenbeitrag von 2 Euro im Bezirksamt, im Bürgertreff im Hochhaus sowie beim Straßdorfer Frühling, beim Dorffest am 14. Juli und bei allen Veranstaltungen des Fördervereins erworben werden.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus der Festschrift.

ZUM BILD