Festival Europäische Kirchenmusik 2018

Thema "Mit allen Sinnen"


Online-Bestellung
Über das Ticket-Symbol links unterhalb des gewünschten Veranstaltungstermins werden Sie direkt in unseren Online-Shop weitergeleitet. Zahlung: Kreditkarte (Visa/Mastercard) und Sofortüberweisung (über Onlinebanking).

Ticket-Hotline
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des i-Punkt Schwäbisch Gmünd nehmen Ihre Bestellung gerne telefonisch entgegen: (07171) 603-4250.

Download - Festivalbroschüre

  Broschüre 2018  (PDF-Datei, 3,86MB)

   

Festival Europäische Kirchenmusik

Juli
18
2018
Mittwoch, 18. Juli 2018, 20:00 Uhr, Augustinuskirche
Vox Clamantis (Estland)

Mittwoch, 18. Juli 2018
20 Uhr
Augustinuskirche
Kat. A 19-38 € (erm. 9,50-19 €)


VOX CLAMANTIS | ESTLAND

Verleihung des Preises der Europäischen Kirchenmusik 2018

St. Michael-Vesper:
Gregorianische Antiphonen / Jakob und Nathan Tulve
„Stetit angelus“ & Psalm 109/110, „Dum præliaretur“ & Psalm 110/111
„Archangele Michael“ & Psalm 111/112, „Angeli, Archangeli“ & Psalm 137/138

John Dunstable (1390-1453) „Quam pulchra es“
Gregorianisches Responsorium „Stetit angelus“
Helena Tulve (*1972) „You and I“ (Deutsche Erstaufführung)
Gregorianischer Tractus / Eliann Tulve „Domine, exaudi“
Gilles Binchois (1400-1460) „Amours mercy“
Gregorianisches Offertorium „Stetit angelus“
John Dunstable „Descendi in ortum meum“
Gregorianischer Choral / Jakob und Nathan Tulve „All saints litany“
Arvo Pärt (*1935) „Da pacem, Domine“

Mitwirkende
Kammerchor Vox Clamantis

Leitung
Jaan-Eik Tulve


„Es stieg auf duftender Weihrauch vor das Angesicht Gottes“

Exquisit gestaltete Choral- und Chormusik sind das Markenzeichen von Vox Clamantis, dem überragenden estnischen Vokalensemble, das eng mit Arvo Pärt zusammenarbeitet. Neben dem gregorianischen Gesang als Fundament der europäischen Musikkultur, widmen sich die Sängerinnen und Sänger unter Leitung des Gregorianik-Experten Jaan-Eik Tulve früher Mehrstimmigkeit und zeitgenössischer Musik. Die eingespielten CDs sind vielfach preisgekrönt, u.a. 2014 mit einem Grammy. Konzertreisen führten Vox Clamantis nach ganz Europa, Israel, Kanada, USA, Kolumbien und Japan.

www. voxclamantis.ee

18.30-19.15 Uhr. Prediger (Refektorium).
Künstlergespräch mit Jaan-Eik Tulve. Moderation Dagmar Munck.

Im Anschluss an das Konzert überreicht Oberbürgermeister Richard Arnold Prof. Dr. Godehard Joppich den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2018.
Laudatio: Prof. Dr. KMD Stefan Klöckner.

Konzertaufzeichnung durch den Südwestrundfunk (SWR2).

Sie möchten den Abend im Anschluss an das Konzert ausklingen lassen? Das historische Restaurant Fuggerei am Münsterplatz bietet Getränke und eine Auswahl an kleinen Köstlichkeiten.

Veranstaltungsort:

Augustinuskirche
Augustinerstraße 4
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter:

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Festival Europäische Kirchenmusik
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 603-4116
Kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de
www.schwaebisch-gmuend.de/56.php
Adressbucheintrag erstellen

Newsletter
Aus erster Hand bietet unser Newsletter sechs- bis achtmal im Jahr aktuelle Informationen zum Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd.

Festival-Gutschein
Verschenken Sie Musik - mit einem Gutschein für das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. Betrag ab 20 Euro frei wählbar. Ihre Bestellung nehmen wir im Kulturbüro Schwäbisch Gmünd gerne entgegen: Telefon (07171) 603-4110.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz