Beteiligungsmöglichkeiten

WIE geht WIR?

Wie geht Wir

Integration ist ein gesamtgesellschaftlicher Prozess, der sich sowohl an die Zuwanderer als auch an die Aufnahmegesellschaft richtet.

Um der Öffentlichkeit, den Bürgerinnen und Bürgern mit und ohne Migrationshintergrund, eine (noch) stärkere Beteiligung am Integrationsprozess der Stadt Schwäbisch Gmünd zu ermöglichen, wurde die Form eines öffentlichen Integrationsforums (oder auch -konferenz genannt) am 6. Juli 2017, von 17.00 bis 20.15 Uhr in der Gmünder Volkshochschule erstmals gewählt und realisiert.

Herr Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßte hierzu ca. 100 Anwesenden, freute sich über diese – trotz Hitze - rege Teilnahme und bedankte sich für das vielfältige und vielseitige Engagement im Bereich Integration, verbunden mit dem Wunsch, sich von den vielen rechtlichen und bürokratischen Hürden nicht entmutigen zu lassen.

Die Ergebnisse der Arbeit an den sechs Thementischen werden im Ergebnisprotokoll dargestellt.

Außerdem entstand, als live recorded Sandanimation der Stop-Motion Film "Wie geht Wir!?". Der Sand-Künstler Chris Kaiser von Sandtogether e.V. hat sich dabei von den Vorträgen und Gesprächsrunden inspirieren lassen und die Inhalte am Sandtisch live im Stop-Motion Verfahren zu Film gebracht.

Wie geht es weiter:

  • Der Film, das Ergebnisprotokoll und die Präsentationen wurden hier veröffentlicht, verbunden mit der Aufforderung (erste) Rückmeldungen bis zum 18. September 2017 an die E-Mailadresse Integration@schwaebisch-gmuend.de zu senden.
  • Der Integrationsbeirat wird bei seiner nächsten Sitzung am 19. September 2017 über die Ergebnisse und Rückmeldungen informiert.
  • Die Ergebnisse und Projektideen werden innerhalb der Stadtverwaltung aufgearbeitet und ggf. in Arbeitsgruppen (AG) bearbeitet bzw. angegangen. Die zukünftigen Termine und die Ergebnisse bzw. der aktuelle Stand in/aus den AG werden dann an dieser Stelle kontinuierlich veröffentlicht und/oder präsentiert. Ein Einstieg, eine Mitarbeit soll jederzeit möglich sein!

Für weitere Infos und Rückfragen steht Martina Häusler, Stabstelle Integration der Stadt Schwäbisch Gmünd, unter Telefonnummer 07171/1819490 und E-Mail martina.haeusler@schwaebisch-gmünde.de zur Verfügung.

ZUM BILD