Kind mit Seifenblasen
Foto: Zoodesign

Bildung

Aktuelle Information

Aktuelle Regelung für Kitas und Schulen

• Kitas sind für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen offen.
• An Grundschulen findet Präsenzunterricht im Wechselbetrieb statt. Präsenzpflicht ist weiterhin ausgesetzt.
• Weiterhin Fernunterricht an allen weiterführenden Schulen
• Sonderregelung für Abschlussklassen sind möglich und werden individuell festgelegt.
• Notbetreuungen bis Klassenstufe 7 und für alle Klassenstufen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sind weiterhin möglich. Ansprechpartner sind die Schulen und Kitas vor Ort.

Änderung ab 15. März 2021:
Alle Klassenstufen der Grundschule sowie die Klassenstufen 5 und 6 der weiterführenden Schulen kehren zu einem eingeschränkten Präsenzbetrieb unter Pandemiebedingungen zurück.

Weitere Informationen zu schulischen Fragen gibt das Amt für Bildung und Sport unter der Rufnummer: 07171/603-4010 oder bei Kindergartenanfragen hilft die Rufnummer: 07171/603-4040 oder per E-Mail: bildungundsport@schwaebisch-gmuend.de

PressemitteilungenPresse

Kategorie:
Lena Gorelik und Andrea Seiz - auf das Leben und in die Salons

17. Jun. 2021

Lena Gorelik las aus „Wer wir sind“: Eine Geschichte für alle!

Termine

Filtern:
Kategorie:
Abgesagt

Sa, 19. Jun, 10:00 Uhr

Musik und Information in und um das Schwörhaus herum Weitere Informationen folgen

P1000268

Sa, 19. Jun, 11:00 Uhr

In der letzten Kaltzeit in Europa, vor 30.000 bis 15.000 Jahren, durchstreifen noch Mammutherden und Wollnashörner die Landschaft.

50 Jahre Städtische Musikschule - Junge Talente

So, 20. Jun, 11:00 Uhr

50 Jahre Städtische Musikschule Endlich! Nach langem Warten, auch die Musikschule darf wieder Konzerte veranstalten.

Schwäbisch Gmünd präsentiert sich als Bildungsstadt, die von der Frühkindlichen Bildung über ein breit gefächertes öffentliches und privates Angebot der schulischen Bildung bis hin zu den Hochschulen das gesamte Bildungsspektrum bietet. Ergänzt wird dies durch Schwerpunkte im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, das unter anderem von der Kinderuni über die Wissenswerkstatt Eule, die Volkshochschule bis hin zur Seniorenhochschule reicht.

Die Basis guter Bildung wird in den ersten Lebensjahren geschaffen: In 54 Kindergärten und Kindertagesstätten werden in Schwäbisch Gmünd über 2500 Kinder ab den ersten Lebensjahr betreut. Die pädagogischen Profile der fast 20 verschiedenen Träger sind dabei vielfältig. Diese schließen Angebote in den Themenbereichen Sprache, Bewegung, Musik, Natur und Technik ebenso mit ein wie Profile, die vom Waldkindergarten bis hin zur Reggio Pädagogik reichen.

An 21 Schulen unter Trägerschaft der Stadt Schwäbisch Gmünd erhalten über 5000 Schülerinnen und Schüler guten Unterricht. Von der kleinen Grundschule im Stadtteil, die unter dem Motto „kurze Beine, kurze Wege“ den Einstieg ins Schulleben gestaltet, über Real- und Gemeinschaftsschulen bis hin zu vier Gymnasien. Das Landesgymnasium für Hochbegabte bietet dabei für hochbegabte Schüler aus dem ganzen Land einen Lernort mit Internatsbetrieb.

Frühe Bildung

In Schwäbisch Gmünd sorgen insgesamt 54 Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft und mit individuellen Konzepten und Öffnungszeiten für die Betreuung Ihrer Kinder.

weitere Informationen

Schule

In der Stadt Schwäbisch Gmünd mit ihren Stadtteilen liegt ein facettenreiches allgemeinbildendes Schulangebot vor, das auf die pädagogische Arbeit der vorschulischen Einrichtung aufbaut. Der Bereich der allgemeinbildenden Schulen besteht aus insgesamt rund 30 Schulen.

weitere Informationen

Hochschule

Die Gmünder Hochschullandschaft entwickelt sich stetig weiter. Sie bietet Perspektiven und Bildungschancen für alle, und sie schafft Persönlichkeiten in einer nachhaltigen Wissensgesellschaft.

weitere Informationen

Weiterbildung

Weiterbildung ist für Schwäbisch Gmünd ein wichtiger Faktor der Regionalentwicklung vor allem in den Bereichen der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik, aber auch im Zusammenhang unserer Kultur- und Bildungspolitik.

weitere Informationen
ZUM BILD