BIWAQ - #Digital inklusiv im Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt

Das Projekt „#Digital inklusiv im Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

#Digital inklusiv im Quartier Oststadt + Hardt + Altstadt

Das Projekt BIWAQ

BIWAQ steht für Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier und ist ein Bundesprogramm des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und des Europäischen Sozialfonds. Schwerpunkt des aktuellen Programms ist die Digitalisierung. Das Projekt wird in den Stadtteilen Oststadt, Hardt und Altstadt durchgeführt. Die Projektlaufzeit ist vom 01.Januar 2019 bis 31. Dezember 2022.

Die Handlungsfelder sind

  • Nachhaltige Integration in Beschäftigung und
  • Stärkung der lokalen Ökonomie

Die Zielgruppe

  • Männer und Frauen ab 27 Jahren, die nicht erwerbstätig. arbeitslos oder langzeitarbeitslos sind
  • Unternehmen, Klein- und Kleinstbetriebe, Soloselbstständige

Die Projektpartner

TA Schwäbisch Gmünd

Die Technische Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd e. V. organisiert als Bildungsträger seit 30 Jahren Fort- und Weiterbildungskurse vor allem im gewerblichtechnischen und kaufmännischen Bereich, bietet Umschulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen und initiiert Fachveranstaltungen für die Wirtschaft.

weitere Informationen

a.l.s.o Schwäbisch Gmünd e. V.

Das Sozialunternehmen bietet seit über 30 Jahren Menschen in Schwäbisch Gmünd und der Region Ostwürttemberg neue Perspektiven durch soziale, kulturelle und berufsbezogene Bildung, Integration und Förderung von Arbeits- und Ausbildungssuchenden.

weitere Informationen

JuFuN e.V./ Werkhof Ost

Das Sozialunternehmen in Trägerschaft des Vereins JuFuN e. V. ist Arbeitsstätte und Integrationsort für langzeitarbeitslose Menschen und bietet im Rahmen des Seniorennetzwerkes Schwäbisch Gmünd insbesondere älteren Menschen sozialverträgliche handwerkliche Dienstleistungen rund um Wohnung, Haus und Garten.

weitere Informationen

BIWAQ verbindet…

Integration in Arbeit

Neue Perspektiven für die Bewohnerinnen und Bewohner

  • Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Praktika
  • Individuelle Beratung und Unterstützung
  • Bewerbungstraining, berufsbezogene Sprachförderung und EDV-Kurse
  • Qualifizierungsangebote bei den Teilprojektpartnern a.l.s.o Schwäbisch Gmünd e.V und Werkhof Ost
  • Schulungen zur (Weiter-) Entwicklung berufsbezogener Kompetenzen
  • Schulungen in digitalen Medien

Gemeinsam mit

  • Technische Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd e. V.
  • Arbeitslosenselbsthilfeorganisation a.l.s.o e. V.
  • Verein für Familien-, Jugend und Gemeinwesenarbeit (JuFuN) e. V.
  • Werkhof Ost
  • Jobcenter Ostalbkreis

Lokale Wirtschaft

Neue Perspektiven für die lokale Wirtschaft

Beratung und Information

  • Bedarfsorientierte Beratung
  • Workshops und Vorträge zu aktuellen Trends in der Digitalisierung
  • Schulungen zur (Weiter-) Entwicklung unternehmerischer und digitaler Kompetenzen
  • Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze

Standortmarketing

  • Passgenaue Imagekampagnen und (digitale) Werbemaßnahmen
  • Nachhaltige Standortsicherung
  • Neuansiedlung und Leerstandsmanagement

Netzwerke

  • Unternehmenskooperationen
  • Unternehmensnetzwerke

Gemeinsam mit

  • Stadtteilmarketing Oststadt
  • Stadtteilmarketing Hardt und Altstadt
  • Wirtschaftsförderung der Stadt Schwäbisch Gmünd und städtischen Ämtern
  • Jobcenter Ostalbkreis
  • Industrie- und Handelskammer
  • Handwerkskammer
  • Handels- und Gewerbevereinen …

Quartier

Neue Perspektiven für Oststadt, Hardt & Altstadt

  • Kunst- und Kulturangebote, Stadtteil- und Straßenfeste
  • Aufwertung der Stadtteile und Schaffung neuer Orte der Begegnung
  • Offenes Beratungs- und Lernzentrum im Universitätspark mit zentraler Anlaufstelle für die Stadtteilarbeit in der Oststadt
  • Beratungs- und Lernorte in den Stadtteilen
  • Stärkung von Zusammenhalt und bürgerschaftlicher Verantwortung

Gemeinsam mit

  • Stadtteilmarketing Oststadt
  • Stadtteilmarketing Hardt und Altstadt
  • Stadtteilkoordination Oststadt, Hardt und Altstadt
  • Einrichtungen und Ämtern der Stadt Schwäbisch Gmünd
  • Vereinen, Beratungsstellen …

Stadtteilmarketing BIWAQ

Universitätspark 6
73525 Schwäbisch Gmünd

zur AdressseitevCard downloadenwww.biwaq.de

Kontakt

Frau Christine Hüttmann
Projektleitung/Stadtteilmarketing Oststadt


07171 7988092

Herr Thilo Störzer
Projektleitung/Finanzen


07171 603-5013

07171 603-5099

Frau Sabrina Hieber
Stadtteilmarketing Altstadt/Hardt


07171 7988093

Frau Laura Ehinger
Stadtteilmarketing Altstadt


07171 603-1022

07171 603-1019

Frau Christa Bareiß
Quartiersmanagement Oststadt


07171 1049214

Frau Anette Pechmann
Jobcoach Ostadt/Hardt


07171 314651

Frau Sabrina Stadler
Jobcoach Ostadt/Hardt


07171 314860

Herr Sami Ehlhardt
Dozent


07171 314660

Frau Karin Schwenk
Jobcoach Altstadt


07171 10411023

Frau Elke-Ulrike Ruhdel
Jobcoach Altstadt


07171 10411024

Frau Helga Frey
Geschäftsführung JuFuN e. V. /Werkhof Ost


07171 181153

Beratungs- und Lernzentrum BIWAQ

Universitätspark 6
73525 Schwäbisch Gmünd

zur AdressseitevCard downloaden

Weitere Informationen zu BIWAQ finden Sie unter www.biwaq.de und www.biwaq-gmuend.de

ZUM BILD