Einsätze

019 - Erkundung BMA - Gemeinschaftsunterkunft - Innenstadt

Auf Grund einer Störung der BMA wurde die Feuerwehr vom Betreiber zur Erkundung angefordert. Die BMA wurde durch die Feuerwehr kontrolliert und dem Betreiber empfohlen eine Wartungsfirma zu informieren.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW

018 - Technische Hilfeleistung - Wasserschaden - Unterer Weiler - Wustenriet

In einem Wohngebäude kam es zu einem Wasserschaden. Das Wasser wurde von der Feuerwehr mit einem Wassersauger beseitigt.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche, Wetzgau
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 8/6

017 - BMA - Stauferklinik - Mutlangen

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Mutlangen zum Stauferklinikum alarmiert.
Es wurde in einem Bereich ein Rauchgeruch durch einen Bediensteten gemeldet. Der Bereich wurde durch die Feuerwehr Mutlangen kontrolliert. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd fuhr den Bereitstellungsplatz an und konnte dann den Einsatz abbrechen.

 

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt, Wetzgau
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, LF 8/6

016 - BMA - Sankt Josef - Innenstadt

Beim Ballspielen eines Schülers wurde ein Handmelder getroffen und dieser löste die Brandmeldeanlage aus. Der Bereich und der Melder wurden kontrolliert und die Anlage wieder zurückgestellt.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 18/12

015 - Türöffnung - Am Schönblick - Rehnenhof

Zu einer hilflosen Person in einer Wohnung wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Wohnungstür wurde geöffnet und die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW

014 - Technische Hilfeleistung - Buchstraße - Innenstadt

Die Feuerwehr musste ein eingeschlossenes Kind aus einem PKW befreien.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche,Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, VRW

013 - Fehlalarmierung BMA - Innenstadt

Durch eine Fehlfunktion einer BMA wurde die Feuerwehr alarmiert. Ein Einsatz war nicht erforderlich.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche, Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge:

012 - BMA - Fa. Bosch Automotive Werk Schießtal - Innenstadt

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd Abteilung Innenstadt wurde zu einem BMA Alarm zur Fa Bosch Automotive ins Werk 2 alarmiert. Es konnte der Einsatz auf der Anfahrt durch die Rückmeldung der Werkfeuerwehr dass keine Verstärkung erforderlich ist abgebrochen werden.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 10

011 - Unterstützung Rettungsdienst - Weilerstraße - Bettringen

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Unterstützung beim Transport eines Notfallpatienten über die Drehleiter aus dem 2.OG zum Rettungswagen an.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12

010 - BMA - JVA Gotteszell - Innenstadt

Eine Erkundung der Räumlichkeiten ergab, dass die Brandmeldeanlage durch austretenden Wasserdampf auslöste. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt, Herlikofen
  • Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 18/12, LF 8/6
ZUM BILD