Einsätze

494 - SE2 - Türöffnung - Laawiesenweg - Straßdorf

Die hauptamtliche Abteilung wurde zu einer eiligen Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die Türe wurde durch die Feuerwehr mit Spezialwerkzeug zerstörungsfrei geöffnet und eine Person durch den Rettungsdienst versorgt.

  • Eingesetzte Abteilung: Hauptamtlich
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt: VRW

493 - BR5 - Rauchwarnmelder - Tierbachweg - Innenstadt

Ein Anrufer meldete dem Diensthabenden auf der Feuerwache einen ausgelösten Heimrauchmelder ohne Brandanzeichen in einer Wohnung. Daraufhin wurde die Wachmannschaft durch den Hausalarm alarmiert. Kurz darauf ging ein weiterer Anruf ein, bei dem ein Rauchaustritt aus dem Fenster gemeldet wurde. Somit wurde das Stichwort auf "Brand 5" erhöht und die Abteilung Innenstadt alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte schnell ein vergessener Kochtopf auf dem Herd als Ursache festgestellt werden. Der Topf wurde vom Herd genommen und die Wohnung natürlich quergelüftet.

  • Eingesetzte Abteilung: Hauptamtliche, Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Hauptamt, Innenstadt: ELW, HLF 10, DLK 18/12

492 - SE2 - Türöffnung - Zwerenbergstraße - Innenstadt

Die hauptamtliche Abteilung wurde zu einer eiligen Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die Türe wurde mittels Spezialwerkzeug zerstörungsfrei geöffnet.

  • Eingesetzte Abteilung: Hauptamtlich
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt: VRW

491 - BMA - Fa. Bosch, Werk 4 - Lorcher Straße - Innenstadt

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde zur Unterstützung der Werkfeuerwehr Bosch durch die Brandmeldeanlage alarmiert. Der ausgelöste Bereich wurde gemeinsam mit der WF Bosch erkundet. Dabei wurde ein Kabelbrand festgestellt. Der Einsatz konnte aber durch die Werkfeuerwehr alleine abgearbeitet werden.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Innenstadt: ELW, HLF 10
  • Werkfeuerwehr BOSCH

490 - BMA - St. Anna - Katharinenstraße - Innenstadt

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert. Als Auslösegrund wurden angebrannte Speisen festgestellt. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche, Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt, Innenstadt: ELW, KdoW, HLF 10, DLK 23/12

489 - GG1 - Ölspur - Buchstraße - Innenstadt

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde mit dem Stichwort "GG1, Ölspur alarmiert" alarmiert. Auf einem Parkplatz musste auslaufender Kraftstoff aus einem Fahrzeug gebunden und aufgenommen werden.

  • Eingesetzte Abteilung: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Innenstadt: ELW, GW-G

488 - BMA - Hochschule für Gestaltung - Rektor-Klaus-Straße - Innenstadt

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde durch die automatische Brandmeldeanlage der HfG alarmiert. Als Auslösegrund konnten Handwerkerarbeiten festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtliche, Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt, Innenstadt: ELW, HLF 10, DLK 18/12, HLF 20

487 - BMA - Studentenwohnheim - Neißestraße - Bettringen

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde durch die automatische Brandmeldeanlage alarmiert. Es konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde wieder zurückgestellt und die Anlage dem Betreiber übergeben.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt, Bettringen
  • Eingesetzte Fahrzeuge Innenstadt: ELW, DLK 18/12
  • Eingesetzte Fahrzeuge Bettringen: LF 10, LF 16/12

486 - TH4 - Überlandhilfe - Person im Wasser - Federbachsee - Horn

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd wurde zur Überlandhilfe an den Federbachsee bei Horn alarmiert. Gemeldet war eine Person im Wasser. Beim Eintreffen am Stausee hatte die Person das Wasser bereits selbstständig verlassen. Ein Einsatz der Feuerwehr war deshalb nicht erforderlich.

  • Eingesetzte Abteilung: Hauptamtlich, Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt, Innenstadt: ELW, RW 2, GW-T
  • Freiwillige Feuerwehr Göggingen
  • Freiwillige Feuerwehr Schechingen

485 - SE2 - Türöffnung - Zwerenbergstraße - Innenstadt

Die hauptamtliche Abteilung wurde zu einer eiligen Türöffnung alarmiert. Noch während dem Ausrücken wurde der Einsatz durch die Leitstelle wieder abgebrochen.

  • Eingesetzte Abteilung: Hauptamtlich
  • Eingesetzte Fahrzeuge Hauptamt: VRW
ZUM BILD