Einsätze

029 - SE2 - Türöffnung - Laawiesenweg - Straßdorf

Für Feuerwehr wurde von der Polizei zur Türöffnung für den Rettungsdienst angefordert. Beim Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Person jedoch selbstständig die Türe. Somit war kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW

028 - AmHlf - Amtshilfe Rettungsdienst - Sebaldstraße - Innenstadt

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Amtshilfe für die Reinigung eines RTWs nach einem Gefahrstoffeinsatz an. Nach Rücksprache mit dem Fachberater Chemie wurde ein Atemschutztrupp mit flüssigkeitsdichtem Chemikalienschutzanzug zur Reinigung in das Fahrzeug geschickt.

  • Eingesetzte Abteilungen: Hauptamtlich
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Hauptamtlich: GW-G

027 - SE2 - Türöffnung - Türlensteg - Innenstadt

Für Feuerwehr wurde von der Polizei zur Türöffnung als Amtshilfe angefordert.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW

026 - AmHlf - Amtshilfe Ordnungsamt - Marktplatz - Innenstadt

Die Feuerwehr wurde vom Ordnungsamt zu einer Amtshilfe angefordert.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: MTW

025 - GG6 - Gefahrstoffunfall - Buittingen - Degenfeld

Die Feuerwehr wurde zu einem Unfall mit Gefahrstoffen nach Degenfeld alarmiert. Bei diesem Alarmstichwort wird die zuständige Abteilung (Abt. Degenfeld) , der Gefahrgutzug (Abt. Innenstadt) mit Dekoneinheit (Abt. Bettringen) sowie die Führungsgruppe alarmiert. Bei der Erkundung durch einen Atemschutztrupp wurde die Gefahrstoffflasche verschlossen und gesichert. Die Feuerwehr belüftete anschließend noch das betroffene Gebäude. Die anrückenden Kräfte des Gefahrgutzugs waren nicht mehr erforderlich und konnten den Einsatz abbrechen.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt, Bettringen, Degenfeld
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: Kdow, ELW, HLF 20, GW-G, LF-KatS, RW2, MZF
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Bettringen: GW-T, LF 16/12
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Degenfeld: MLF, TLF

024 - SE2 - Türöffnung - Franziskanergasse - Innenstadt

Für Feuerwehr wurde wegen einer hilflosen Person in einer Wohnung alarmiert. Der Einsatz wurde vor dem ausrücken abgesagt, da die Person die Wohnungstür doch noch selbstständig öffnete.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt:

023 - BMA - Stauferklinik - Wetzgauer Straße - Mutlangen

Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Abteilung Wetzgau wurde parallel zur Feuerwehr Mutlangen durch die Brandmeldeanlage alarmiert. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr Mutlangen, konnte der Einsatz für die Abteilung Wetzgau abgebrochen werden.

  • Eingesetzte Abteilungen: Wetzgau
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Wetzgau: LF 20-KatS
  • Freiwillige Feuerwehr Mutlangen

022 - TH2 - Wasser in Wohnung - Freudental - Innenstadt

Die Feuerwehr wurde wegen eines Wasserschadens in einem mehrstöckigen Wohngebäude alarmiert.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW, HLF 10

021 - BR2 - Brand Müllsäcke - Freudental - Innenstadt

Die Feuerwehr musste mehrere brennende Gelbe Säcke an einer Hauswand ablöschen. Zur Sicherheit wurde das Gebäude noch kontrolliert.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW, HLF 10

020 - BR2 - Brand Müllsäcke - Pfeifergäßle - Innenstadt

Die Feuerwehr musste mehrere brennende Gelbe Säcke ablöschen.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW, HLF 10
ZUM BILD