Feuerwehr

Einsätze

Kategorie:

Sa., 15. Jan. 2022, 06:16 Uhr

Ein Anwohner einer Wohnanlage meldete der Feuerwehr einen ausgelösten Rauchwarnmelder.  Daraufhin wurde der ZvD zur Erkundung von der Leitstelle alarmiert. Vorort stellte der ZVD fest dass es sich um einen privaten Hausalarm handelte, wobei mehrere Rauchwarnmelder mit Funk im Treppenhaus ausgelöst hatten. Die weitere Erkundung ergab einen eingeschlagenen Funkhandtaster im Eingangsbereich der Wohnanlage der den Alarm auslöste. Es konnte kein Rauch und Feuer festgestellt werden, somit handelte es sich um einen mutwilligen Alarm. Die Feuerwehr verständigte den Betreiber der Anlage und übergab das Gebäude wieder an diesen. Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: ELW

Fr., 14. Jan. 2022, 15:29 Uhr

Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurde die hauptamtliche Abteilung am Nachmittag alarmiert.Wieder musste wegen einer hilflosen Person in einer Wohnung eine Türe für den Rettungsdienst geöffnet werden. Eingesetzte Abteilungen: Hauptamt Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: VRW

Fr., 14. Jan. 2022, 13:50 Uhr

Die Leitstelle alarmierte die Abteilung Wetzgau und das Hauptamtliche Personal zu einer unklaren Rauchentwicklung. Da an der angegebenen Adresse trotz intensiver Suche nichts festgestellt werden konnte, wurde mit dem Anrufer nochmals Kontakt aufgenommen. Das ganze stellte sich dann als optische Täuschung heraus. Eingesetzte Abteilungen: Hauptamt, Wetzgau Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Hauptamt: ELW Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Wetzgau: LF-KatS

Themen

Feuerwehr

Aktuelle Informationen

Feuerwehr

Der richtige Notruf

Feuerwehr

Jeder Stadtteil hat seine eigene Feuerwehrabteilung...

Feuerwehr

Truppführerlehrgang, Maschinistenlehrgang, Atemschutzausbildung

In Schwäbisch Gmünd mit seinen rund 62 000 Einwohnern stehen 450 ehrenamtliche Feuerwehrangehörige und 11 hauptamtliche Angestellte/ Beamte im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst in 13 Abteilungen rund um die Uhr bereit, um ihren Bürgerinnen und Bürgern Schutz zu gewähren.

Die Feuerwehr wird im Jahr durchschnittlich zu ca. 500 Brand - und Hilfeleistungseinsätzen gerufen.

 

Zu den Aufgaben der Feuerwehr gehören:

  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Abwehrender Umweltschutz
  • Feuersicherheitsdienst
  • Brandschutzaufklärung
ZUM BILD