461 - BR6 - Dachstuhlbrand - Lindenfirststraße - Innenstadt

Die Feuerwehr wurde wegen einer Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl eines Wohnhauses alarmiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass es beim anzünden eines Kamins zu einem Kaminbrand kam und Rauch aus dem Kamin in das Dachgeschoss gedrungen war. Umgehend wurde ein Kaminfeger hinzugezogen und der Kamin ständig kontrolliert, bzw. der Rauchaustritt gestoppt. Nachdem das Dachgeschoss belüftet war wurde die Einsatzstelle an den Kaminfeger übergeben.

  • Eingesetzte Abteilungen: Innenstadt, Wetzgau, Lindach
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Innenstadt: PKW, ELW, HLF 10, DLK 23/12, HLF 20, TLF 24/50
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Wetzgau: LF 20 KatS
  • Eingesetzte Fahrzeuge Abt. Lindach: LF 10

Zurück

ZUM BILD