Galerie in der Spitalmühle

In der Galerie Spitalmühle finden wechselnde Bilderausstellungen statt. Die Galerie begreift sich als ein lebendiger Ort der Begegnung, der vorrangig Künstler aus Schwäbisch Gmünd sowie der näheren und weiteren Umgebung zeigt.

Wie sich bei der Jubiläumsausstellung „20 Jahre Spitalmühle“  im Jahr 2013 herauskristallisierte, ist die Galerie ein Ausstellungsort, in der viele Künstlerinnen und Künstler ihre Werke zum ersten Mal einem größeren Besucherkreis vorstellen können, die eine erste öffentliche Anerkennung zur Folge hat.

Höhepunkte der Ausstellungen sind die Eröffnungen. Hier sind die jeweiligen Künstler anwesend und ein ganz persönlicher  Kontakt zwischen Besuchern und Künstler ist somit gegeben. Die Ausstellungen sind für alle offen und der Eintritt ist kostenlos.

Der Standort, im Herzen der Stadt Schwäbisch Gmünd, ist von besonderem Reiz, denn er ist in einer kleinen grünen Oase des Spitalhofkomplexes gelegen.

Bei Interesse an einer Ausstellung setzen Sie sich bitte mit Renate Wahl in Verbindung, Tel. 07171/603-5080, renate.wahl@schwaebisch-gmuend.de.

Aktuelle Ausstellung

Assemblagen und Sequenzen - ein Rückblick

Eine Rückschau auf die Werke von Alfons Glocker – eine punktartige Zeitreise von über 60 Jahren.

Ausstellung in der Galerie der Spitalmühle 23. September bis 8. November 2019

Vernissage am Sonntag, 22. September 2019, 11.00 Uhr
Einführungsrede: Hubert Minsch
Musik: Dieter Iby - Didgeridoo und Hang

ZUM BILD