Historische Stadtführungen

für Gruppen

Marktplatz von Schwäbisch Gmünd mit Rathaus, Haus Rettenmayr, Grät und der Johanniskirche
Foto: Thomas Zehnder

Foto: Thomas Zehnder

Erleben Sie die älteste Stauferstadt. Dieser Stadtrundgang führt Sie nicht nur zu den interessantesten Plätzen und Gebäuden Schwäbisch Gmünds, sondern auch durch die bewegte Geschichte der Stadt, die 1162 zum ers­ten Mal urkundlich erwähnt wurde.

Vom Spitalgebäude gelangen Sie über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum gotischen Heilig-Kreuz-Münster. Ein Be­such dieser ältesten Hallenkirche Süd­deutschlands rundet die umfassende Führung durch Baustile und Geschich­ten aus acht Jahrhunderten ab.

Ein Schluck Wein - Lassen Sie die historische Stadtfüh­rung genüsslich ausklingen: Entweder lernen Sie mit einer kleinen Kost­probe regionale Weine des Remstals kennen oder wir verwöhnen Ihren Gaumen mit einem Glas Sekt im Wein­magazin März oder in der Vinotheka in Schwäbisch Gmünd.

  • 1,5 Stunden
  • 60 € • bis 25 Personen

Auch mit kunsthistorischen Ergänzungen

  • 2 Stunden • 80 € • bis 25 Personen

Mit Weinprobe

  • Preis auf Anfrage
Foto: Thomas Zehnder

Foto: Thomas Zehnder

für Einzelpersonen

Möchten Sie die historische Stadt­führung durch Schwäbisch Gmünd alleine oder spontan erleben? Dann schließen Sie sich unseren regelmäßig stattfindenden Führungen an:

Samstags von Mai bis Oktober sowie jeden 1. Samstag im Monat von November bis April.

  • 1,5 Stunden
  • 5 € pro Person 3€ Schüler und Studenten

Treffpunkt:

10:30 Uhr am i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1.

Voranmeldung nicht erforderlich. Bei Gruppen mit mehr als 10 Teilnehmern bit­ten wir um eine kurze Mitteilung.

ZUM BILD