„Kommune Inklusiv“ von Aktion Mensch

„Kommune Inklusiv“ von Aktion Mensch

Kommune Inklusiv Logo 01

Die Aktion Mensch macht das Projekt: Kommune Inklusiv.

Eine Kommune ist eine Gruppe. Zum Beispiel von Dörfern und Städten.

Und Inklusiv bedeutet: Bei der Gruppe können alle Menschen mit-machen.

Projekt bedeutet: Mehrere Menschen arbeiten zusammen. Sie machen sich für eine bestimmte Sache stark.

130 Städte und Gemeinden wollten bei dem Projekt mit-machen.

5 Städte und Gemeinden wurden ausgewählt.

Sie sollen inklusive Kommunen werden.

Schwäbisch Gmünd ist 1 Stadt davon.

Erlangen, Rostock, Schneverdingen, Schwäbisch Gmünd und die Verbandsgemeinde Nieder-Olm sind  diese Städte.

Die Städte sind unterschiedlich weit in Sachen Inklusion.

Alle Städte erarbeiten einen Plan für Inklusion.

Diesen setzen sie mit Hilfe von Aktion Mensch um.

Andere Städte in Deutschland können von Erlangen, Rostock, Schneverdingen, Schwäbisch Gmünd und der Verbandsgemeinde Nieder-Olm lernen.     

 

In Schwäbisch Gmünd ist Inklusion schon lange wichtig.

Es gibt viele Einrichtungen und Angebote für Menschen mit Behinderung.

Seit vielen Jahren schon wird Vielfalt gelebt.

 

Das Projekt Kommune Inklusiv Schwäbisch Gmünd setzt sich für Menschen mit geistiger, seelischer und körperlicher Behinderung ein.

Außerdem für Menschen mit Sehbehinderung und Hörbehinderung.

Das Projekt Kommune Inklusiv setzt sich auch für Kinder und Jugendliche ein.

Das Projekt Kommune Inklusiv setzt sich vor allem in diesen Bereichen ein:

Arbeit, Freizeit, Sport und Bildung außerhalb der Schule.

Hier finden Sie „Kommune Inklusiv“ im Internet:

https://www.aktion-mensch.de/kommune-inklusiv/

Kommune Inklusiv Gruppenfoto

Verantwortlich für das Projekt ist der „Verein zur Förderung der Inklusion in Schwäbisch Gmünd e.V.“

Das sind die Mitglieder des „Vereines zur Förderung der Inklusion in Schwäbisch Gmünd e.V.“:

  • Lebenshilfe e.V. Schwäbisch Gmünd,
  • Vinzenz von Paul gGmbH,
  • Stadtverband Sport Schwäbisch Gmünd e.V.,
  • Gemeindepsychiatrie im Ostalbkreis e.V.,
  • Stadt Schwäbisch Gmünd,
  • Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Schwäbisch Gmünd,
  • Stiftung Haus Lindenhof,
  • LWV.Eingliederungshilfe GmbH,
  • St. Canisius gGmbH,
  • DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. und
  • Ostalbkreis.
ZUM BILD