Leichte Sprache

Stadtbibliothek leichte Sprache

Manche Menschen können nicht so gut lesen.

Für diese Menschen hat die Stadt-bibliothek Bücher gekauft.

Die Bücher stehen im Regal "Leichte Sprache"

Sie finden das Regal im 1. Stock.

Das Regal ist bei den Zeitungen.

Die Bücher haben:

  • Einen blauen Aufkleber
  • Wenige Seiten
  • Eine große Schrift
  • Kurze Sätze

1. Wo ist die Stadt-bibliothek?

Stadtbibliotheksgebäude vom Marktplatz aus
  • Sie ist am unteren Marktplatz in Schwäbisch Gmünd.

2. Wann ist die Bibliothek offen?

Leichte Sprache: Bild von einer Uhr
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Montag geschlossen

  • Dienstag 10 bis 18 Uhr

  • Mittwoch 10 bis 18 Uhr

  • Donnerstag 10 bis 18 Uhr

  • Freitag 10 bis 18 Uhr

  • Samstag 9.30 bis 14 Uhr
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

3. Was gibt es in der Bibliothek?

Buch
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Bücher,

  • Hörbücher,

  • Musik,

  • Sprach-Kurse,

  • Zeitungen, Zeitschriften, Filme.

  • Das alles nennt man auch: Medien.

  • Wir haben auch Bücher in Leichter Sprache.

  • Diese Bücher finden Sie im 1. Stock neben den Zeitungen.
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

4. Wo bekomme ich einen Bibliotheks-ausweis?

Bibliotheksausweis von vorne
  • Sie bekommen einen Ausweis an der Theke im Erd-geschoss.

5. Was brauche ich zum Anmelden?

Personalausweis
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Wir brauchen Ihren Personal-ausweis.

 

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

6. Was kostet der Ausweis für die Stadt-bibliothek?

Leichte Sprache: Bild von Geld
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Die Jahres-gebühr kostet für Erwachsene 15,00 Euro.

  • Die Halb-jahres-gebühr kostet für Erwachsene 8,75 Euro.

  • Eine einzelne Ausleihe kostet 1,25 Euro.

 

  • Es gibt auch reduzierte Ausweise.

  • Zum Beispiel für Schüler.

  • Die Halbjahresgebühr für Schüler kostet 5 Euro.

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen nichts.
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

7. Wie lange kann ich Sachen ausleihen?

Leichte Sprache: Bild von einem Kalender
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Bücher und Zeitschriften können Sie 4 Wochen ausleihen.

  • CDs und Filme können Sie 2 Wochen ausleihen.
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

8. Kann ich die Ausleih-Zeit auch verlängern?

Ja.

Alle Sachen können Sie 3 mal verlängern,

wenn kein anderer Leser sie möchte.

Das heißt, wenn es keine Vorbestellung gibt.

 

9. Wie kann ich verlängern?

Leichte Sprache: Bild von einem Telefon
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Sie können anrufen, wenn die Bibliothek offen ist:

Von Dienstag bis Freitag.

Telefon: 0 7 1 7 1 / 6 0 3 - 4 4 6 6

Sie können auch selbst am Computer verlängern.

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

10. Kann ich zu Hause sehen, welche Bücher oder CDs es in der Bibliothek gibt?

Leichte Sprache: Bild von einem Computer
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung

11. Ein Buch ist nicht da. Ich möchte es vorbestellen. Wie geht das?

  • Sie können es in der Bibliothek im 2. Stock an der Information vorbestellen.

  • Sie können auch im Internet vorbestellen.

  • Jede Vorbestellung kostet 1 €.

  • Wenn das Buch da ist, bekommen Sie eine Mail oder einen Brief.

  • Sie können auch eine CD vorbestellen.

  • Oder einen Film.

  • Sie können die Sachen an der Theke im Erd-geschoss abholen. Sie liegen dort 10 Tage.

12. Kann ich in der Bibliothek Kopien machen?

  • Ja.

  • Im 1. Stock steht ein Kopierer.

  • Eine Kopie kostet 10 Cent.

13. Ich habe meinen Bibliotheks-ausweis verloren. Was muss ich machen?

Bibliotheksausweis von vorne
  • Melden Sie sich bei uns.

  • Oder rufen Sie uns sofort an.

  • Telefon: 0 7 1 7 1 / 6 0 3 - 4 4 6 6

  • Dann sperren wir Ihren Ausweis.

  • Das bedeutet: Kein Anderer kann Ihren Ausweis benutzen.

  • Sie können einen neuen Ausweis bekommen.

  • Er kostet 2 €.

14. Ich habe ein Buch verloren. Was mache ich jetzt?

Buch
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Melden Sie sich bei uns.

  • Wenn Sie das Buch nicht mehr finden, müssen Sie es bezahlen.

  • Fragen Sie aber vorher an der Theke im Erd-geschoss.
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

15. Ich habe Fragen. Wer hilft mir?

Leichte Sprache: Bild von einem Telefon
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
  • Kommen Sie vorbei und fragen uns.

  • Oder rufen Sie an:
    Telefon: 0 7 1 7 1 / 6 0 3 - 4 4 6 2

 

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Internet-Seiten in leichter Sprache

Stadtbibliothek leichte Sprache
ZUM BILD