Museen / Galerien / Kunst

Termine

Filtern:
Kategorie:
Uschi Grieb: Schals

22. Nov. 2018, 00:00 Uhr

Zum 14. Mal zeigt das Labor im Chor ausgesuchtes Kunsthandwerk von bester Qualität in der Vorweihnachtszeit. Maria Hokema, Angela Munz und Alkie Osterland haben wieder Werkstätten ausgewählt, die gestalterisch und handwerklich Bestes bieten. Die drei Galeristinnen zeigen in diesem Jahr speziell Arbeiten aus den Lieblingswerkstätten der Galeriebesucher. Ein „best of“ sozusagen. Das sind: Hüte von Valéria Fazekas aus Budapest, außergewöhnliche Ledertaschen und Gestricktes aus Berlin, grazile Tiere aus Papier, und zarte Schals aus Mohair. Ringe und Colliers aus Gold und Silber von Doris Raymann-Nowak und Alkie Osterland, Porzellan und Keramik aus den Werkstätten von Maria Hokema und Angela Munz. „Perlen für die Säue“ gibt es en miniature von Ulrike Rössler und auch wieder Gefaltetes aus japanischem Papier von Irene Löffel. Liebevoll bemalte Engel aus Bayern und origineller Baumschmuck lässt alle, die ein individuelles Geschenk suchen und Freude an Einzigartigem haben, in der Galerie im Chor fündig werden...

Uschi Grieb: Schals

22. Nov. 2018, 19:00 Uhr

Maria Hokema, Angela Munz und Alkie Osterland laden herzlich ein zur Eröffnung der 14. Weihnachtsausstellung im Labor im Chor Die drei Galeristinnen haben wieder Werkstätten ausgewählt, die gestalterisch und handwerklich Bestes bieten. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr speziell Arbeiten aus den Lieblingswerkstätten der Galeriebesucher. Ein „best of“ sozusagen...

Reiner Maria Matysik, rudel remake, 2009-2018. © VG Bild-Kunst, Bonn 2018.

25. Nov. 2018, 15:00 Uhr

zum Abschluss der Gmünder Literaturtage »wortReich«

Themen

Aktuell sind keine Themen vorhanden.

PressemitteilungenPresse

Kategorie:
Vasen aus der Produktion der Wiesenthalhütte, 1960er Jahre

14. Nov. 2018

Vom 18. November bis 17. Februar 2019 im Museum im Prediger

AF_Trojanow_Druck

18. Okt. 2018

Von der Promi- bis zur Krimi-Lesung

Museum im Prediger

Das Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd wurde im Jahr 1876 von Gmünder Bürgern und prominenten Kulturinteressierten auf der Basis eines Vereins gegründet und zählt damit zu den ältesten Museen in Baden-Württemberg.

weitere Informationen

Galerie im Prediger

Seit 1994 ist die städtische Galerie im Prediger ein Forum für überregionale wie auch internationale Gegenwartskunst. Hervorgegangen ist die Galerie aus einer Mitte des 14. Jahrhunderts errichteten Klosterkirche der Dominikaner.

weitere Informationen

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Früher arbeiteten im Silberwarenmuseum Ott-Pauser Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen. Es war ein Produktionsort von Bijouterien, das heißt Schmuck und Silberwaren wie Tabaksdosen, Kerzenständer, Feuerzeuge und Essbesteck.

weitere Informationen

Das Kulturzentrum Prediger mit städtischem Museum, städtischer Galerie und Labor im Chor am Johannisplatz sowie das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik im Milchgässle: sie machen Schwäbisch Gmünd zu einem Anziehungspunkt nicht nur für Kulturinteressierte. Das Museum im Prediger präsentiert die Geschichte und Kunst der Stadt und Region: Funde vom UNESCO-Weltkulturerbe Limes ebenso wie großartige Kirchenschätze. Zu spannenden und inspirierenden Dialogen mit der Kunst der Gegenwart lädt die Galerie im Prediger ein. Das Labor im Chor zeigt in wechselnden Ausstellungen Kunsthandwerk von Rang. Und im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik erlebt der Besucher hautnah den Arbeitsalltag in einer Schmuckfabrik des 19. Jahrhunderts.

ZUM BILD