Museen / Galerien / Kunst

Termine

Filtern:
Kategorie:
Otto Eberle, Tamaris bei Sète (Südfrankreich), 1967, Aquarell, 31,5 × 42,5 cm, Sammlungen Museum im Prediger.

10. Mär. 2019

Als Otto Eberle am 23. Dezember 1981 in seiner Geburtsstadt Schwäbisch Gmünd stirbt, ist sein Name weithin zum Synonym geworden für hervorragende Gebrauchsgrafik und Kirchenmalerei, aber auch für lehrende Tätigkeiten. Mit Werken aus dem Nachlass gibt die Ausstellung zum 110. Geburtstag Otto Eberles Einblicke in das vielfältige Schaffen des Malers und Grafikers...

Otto Eberle, Tamaris bei Sète (Südfrankreich), 1967, Aquarell, 31,5 × 42,5 cm, Sammlungen Museum im Prediger.

10. Mär. 2019, 11:00 Uhr

Otto Eberle (1909-1981) hat vielfältig gewirkt: als Werbegrafiker mit eigenem Büro, als freischaffender Künstler, als Illustrator und Zeichner, als Gestalter ausdrucksvoller Kirchenfenster und als Fachlehrer für Zeichnen und Kunsterziehung an Schulen. ...

Ziegelturm

14. Mär. 2019, 18:00 Uhr

Unverkennbares Markenzeichen des Bildhauers Reiner Seliger sind seine unkonventionellen Materialien, mit denen er arbeitet. ...

Themen

Aktuell sind keine Themen vorhanden.

PressemitteilungenPresse

Kategorie:
Neues Programm Museumsfüchse

06. Feb. 2019

Das neue Museumsfüches Programm ist da

14. Nov. 2018

Vom 18. November bis 17. Februar 2019 im Museum im Prediger

Der Prediger, Luftaufnahme 2009, Foto: Joachim Haller

Das Kulturzentrum Prediger mit dem städtischen Museum, der städtischen Galerie und dem Labor im Chor am Johannisplatz sowie das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik im Milchgässle: sie gehören zu den herausragenden kulturellen Aushängeschildern Schwäbisch Gmünds. Das Museum im Prediger präsentiert die Geschichte und Kunst der Stadt und Region: Funde vom UNESCO-Weltkulturerbe Limes ebenso wie großartige Kirchenschätze. Zu spannenden und inspirierenden Dialogen mit der Kunst der Gegenwart lädt die Galerie im Prediger ein. Das Labor im Chor zeigt in wechselnden Ausstellungen Kunsthandwerk von Rang. Und im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik ist hautnah zu erleben, wie in einer Schmuckfabrik des 19. Jahrhunderts gearbeitet wurde.

Der Prediger, Luftaufnahme 2009, Foto: Joachim Haller

Museum im Prediger

Das 1876 gegründete Museum im Prediger ist eines der traditionsreichsten Museen in Baden-Württemberg. Ausgehend von seinen überregional bedeutenden Sammlungen präsentiert es Geschichte, Kultur und Kunst von der Lebenswelt der Altsteinzeit über die Zeit der Staufer und des Barock bis ins 21. Jahrhundert ...

weitere Informationen

Galerie im Prediger

Seit 1994 ist die städtische Galerie im Prediger ein Forum für überregionale wie auch internationale Gegenwartskunst. Hervorgegangen ist die Galerie aus einer Mitte des 14. Jahrhunderts errichteten Klosterkirche der Dominikaner ...

weitere Informationen

Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

Früher arbeiteten im Silberwarenmuseum Ott-Pauser Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen. Es war ein Produktionsort von Bijouterien, das heißt Schmuck und Silberwaren wie Tabaksdosen, Kerzenständer, Feuerzeuge und Essbesteck ...

weitere Informationen
ZUM BILD