PFIFF

Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge

Stabsstelle Flüchtlinge

Das PFIFF – Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge – ist eine Anlaufstelle für Flüchtlinge für alle Fragen der Integration. Zusammen mit einem großen Netz an Partnern unterstützen wir bei Vermittlung in Beruf, Ausbildung, schulischen und sprachlichen Fördermaßnahmen sowie auch bei der besonders wichtigen sozialen Integration in Ehrenämter und Vereine.

Dies findet für alle Flüchtlinge im Rahmen einer ausführlichen Eingangs- und Verweisberatung statt. Darüber hinaus erfolgt für ein Kontingent von 250 Personen eine intensive Betreuung über Integrationsmanager.

Das Angebot im PFIFF selbst wird erweitert durch regelmäßige Beratungstermine der Netzwerkpartner nifo – Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Ostwürttemberg, Arbeitskreis Asyl e.V, das Deutsche Rote Kreuz und AWO / IQ Netzwerk Württemberg.

Ehrenamt

In der Stadt Schwäbisch Gmünd gibt es viele Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements. Ein wichtiges Teilgebiet ist die ehrenamtliche Mitarbeit bei der Unterstützung von Flüchtlingen.

weitere Informationen

Wohnen

Informationen und Adressen zu Gemeinschaftsunterkünften, der Gmünder Wohnraumoffensive und der Wohnungssuche in Schwäbisch Gmünd.

weitere Informationen

Arbeit und Ausbildung

Eines der Hauptziele der Integration ist die Vermittlung von Flüchtlingen in Ausbildung und qualifizierte Arbeit. Dabei sollen bereits im Heimatland erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten bestmöglich eingebracht werden.

weitere Informationen

Sprache und Bildung

Das Erlernen der deutschen Sprache ist elementare Voraussetzung für jede Form der Integration. Deshalb wird dies in besonderem Maße gefordert und unterstützt.

weitere Informationen
ZUM BILD