Runder Tisch Klimaschutz

Gruppenbild bei der Exkursion zum Windpark Lauterstein
Foto: Franz Geberth

Der Runde Tisch Klimaschutz unter Federführung der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd ist als Beteiligungs- und Beratungsinstrument rund um die Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Nachhaltige Mobilität angelegt. Gleichzeitig soll er die Umsetzung und Weiterentwicklung des städtischen Klimaschutzkonzeptes begleiten. Die Stadt kommt damit auch Ihrer Aufgabe nach, das in Paris beschlossene 2°-Ziel der nationalen Regierungen auf lokaler Ebene umzusetzen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie relevanten Akteure aus Institutionen und Organisationen, die den Klimaschutz vorantreiben möchten, sind herzlich eingeladen beim Runden Tisch mitzuwirken.

Der nächste Runde Tisch findet statt am: N.N.

Themen der letzten Runden Tische Klimaschutz:

  • 15.03.2018: Exkursion: Firmenbesichtigung „EnergyTube“
  • 22.02.2018: Öffentliche Verkehrsmittel in Schwäbisch Gmünd
  • 26.10.2017: Klimaschutz in Bildung & Erziehung
  • 22.06.2017: Klimaschutz in regionalen Wirtschaftsunternehmen
  • 18.05.2017: Exkursion: Führung durch den Windpark Lauterstein
Foto: Franz Geberth
ZUM BILD