Sommerferienprogramm

Die schönste Zeit des Jahres sind die Sommerferien. Nur was macht man mit der vielen Zeit? Das Sommerferienprogramm der Stadt Schwäbisch Gmünd bietet viele spannende, lustige und erholsame Aktionen. Spiel, Spaß, Sport und Abenteuer – also „Action“ für jeden Geschmack, da kommt bestimmt keine Langeweile auf. Helfende Köpfe und Hände organisieren Jahr für Jahr ein buntes Programm, das einen unvergesslichen Sommer verspricht.

KARTENVERKAUF UND ANMELDUNG ALLGEMEINER PROGRAMMTEIL

 

RESTKARTEN

ab Dienstag, 09.07.2018, im i-Punkt, Marktplatz 37/1 in Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171-603 4250.

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss für den allgemeinen Programmteil ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Bei der Anmeldung ist vom Erziehungsberechtigten die Einwilligung zur Verwendung von Personenabbildungen und personenbezogenen Daten zu unterschreiben!

INFORMATIONEN ZU KARTENVERKAUF UND ANMELDUNG STADTTEILFERIENPROGRAMME

STADTTEIL BETTRINGEN

Am Freitag, 12.07.2019 im Jugendtreff Oderstraße 8, nur für Bettringer Kinder/Schüler. Ab Montag, 15.07.2019 können sich auch Kinder aus dem übrigen Stadtgebiet anmelden.

STADTTEIL DEGENFELD

Ab Mittwoch, 10.07.2019 im Bezirksamt Degenfeld, nur für Degenfelder Kinder/Schüler.
Bei der Anmeldung werden Kinder aus Degenfeld vorrangig berücksichtigt.

STADTTEIL HERLIKOFEN

Ab Mittwoch, 03.07.2019 14.30 Uhr. Bei der Anmeldung werden Kinder aus Herlikofen vorrangig berücksichtigt.

STADTTEIL HUSSENHOFEN

Ab Mittwoch, 03.07.2019 8.30 – 12.00 Uhr. Bei der Anmeldung werden Kinder aus Hussenhofen vorrangig berücksichtigt.

STADTTEIL LINDACH

Ab Dienstag, 09.07.2019 im Bezirksamt Lindach, nur für Lindacher Kinder/Schüler.
Bei der Anmeldung werden Kinder aus Lindach vorrangig berücksichtigt.

STADTTEIL STRAßDORF

Ab Mittwoch, 10.07.2019 im Bezirksamt Straßdorf, nur für Straßdorfer Kinder/Schüler.
Ab Freitag, 12. Juli 2019 können sich Kinder aus dem übrigen Stadtgebiet anmelden.

MENGENANGABEN

Max. 4 Karten je anmeldende Person pro Veranstaltung (Ausnahme: Familien mit mehr als 4 Kindern). Beim Restkartenverkauf über den I-Punkt und die Bezirksämter ist die Beschränkung aufgehoben.

DIREKTANMELDUNGEN BEIM VERANSTALTER sind in den Texten ausgewiesen.

MINDESTTEILNEHMERZAHL: Muss erreicht werden, um einen Ausfall der Veranstaltung zu vermeiden.

TEILNEHMERKÄRTCHEN: Müssen zu den Veranstaltungen mitgebracht werden.

FAMILIENPASS-WERTMARKEN der Stadt Schwäbisch Gmünd gelten als Zahlungsmittel.

Leistungen für die Teilhabe im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets

Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, können im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets für die Teilnahme an Freizeiten Leistungen erhalten, wenn der Anspruch nicht anderweitig ausgeschöpft ist. Die Leistungen sind bei der für Sie zuständigen Stelle zu beantragen.

Leistungsberechtigte nach dem SGB II: Jobcenter Ostalbkreis, Benzholzstr. 6, 73525 Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171-1048 4430.

Bezieher von Wohngeld oder Kinderzuschlag aus Schwäbisch Gmünd: Stadt Schwäbisch Gmünd, Amt für Familie und Soziales, Marktplatz 37, 73525 Schwäbisch Gmünd, Fr. Hägele, Zi. 1.27, Tel. 07171-603 5025 / Bezieher aus Gemeinden des Kreisgebietes: Landratsamt Ostalbkreis – Geschäftsbereich Soziales – Stuttgarter Str. 41, 73430 Aalen, Tel. 07361-503 1720.

RÜCKERSTATTUNG

Bei Veranstaltungsausfall werden Teilnehmergebühren in vollem Umfange zurückerstattet. Bei Absage seitens Teilnehmer werden 50 % rückvergütet. Die Rückerstattung ist nur über das Kinder- und Jugendbüro möglich wenn die Anmeldung beim Kartenverkauf erfolgt ist. Bei Veranstaltungen mit Anmeldung direkt beim Veranstalter muss dies mit diesem abgeklärt werden.

INFOS ZUM PROGRAMM, KARTENVERKAUF UND ZUR ANMELDUNG

Amt für Familie und Soziales
Abteilung Jugendarbeit / Kinder- und Jugendbüro
Marktplatz 37 (Spitalgebäude, Zimmer 1.14)

73525 Schwäbisch Gmünd

Tel. 07171-603 5011
Fax. 07171-603 5099
E-Mail: sabrina.hausner@schwaebisch-gmuend.de

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
ZUM BILD