22. Gmünder Schmucktage

Diese hochwertige Ausstellung, in der die Gmünder Schmuckschaffenden ihre Unikate außerhalb des Ateliers gemeinsam präsentieren, ist einzigartig. Zentral im Herzen von Schwäbisch Gmünd, im Festsaal des Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck bewundern und erwerben.

Weitere Informationen zu den Teilnehmern unter: https://www.schwaebisch-gmuend.de/schmucktage.html

Eröffnung
Freitag, 13. Mai um 19 Uhr im Festsaal des Kulturzentrum Prediger durch Oberbürgermeister Richard Arnold.
Musikalische Umrahmung durch Marcus Theinert am Klavier.


Ausstellung Andreas Futter im Rahmen der Gmünder Schmucktage.
Andreas Futter ist ein Erfinder herrlich absurder Situationen.
Seine bronzenen Figurinen sind gekennzeichnet durch ironische Distanz und augenzwinkerndem Witz.


Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger - Festsaal
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Touristik und Marketing GmbH
Marktplatz 37/1
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4210
07171 603-4299

Zurück

ZUM BILD