Ausstellung "Ankommen"

Sich in der Fremde orientieren, zurechtfinden, eingliedern ist ein Problem und Prozess, der die Menschheitsgeschichte durchzieht. Vom 10. Juli bis 11.August ist im Torhaus an der Waldstetter Brücke zu sehen, wie Künstler mit dieser Lebenssituation umgingen, wie sie diesen Einschnitt in ihrer Biographie bildnerisch umgesetzt haben. Das Spannungsfeld zwischen Verlusterfahrung und Angenommen werden kommt hier zum Ausdruck und entstammt sowohl aus dem direkten, unmittelbaren Erleben wie auch aus der Aufarbeitung in größerem zeitlichen Abstand.


Remstal Gartenschau

Veranstaltungsort

Torhaus Waldstetter Brücke

?
?

Veranstalter

Brücke nach Osten e.V.
Im Torhaus an der Waldstetter Brücke
Klarenbergstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 89408

Zurück

ZUM BILD