Ausstellung „Lilly Reich – Desgnerin der Moderne"

Lilly Reich erlangte vor dem Ersten Weltkrieg mit ihren Gestaltungs- und Einrichtungsideen große Bekanntheit. In enger Zusammenarbeit mit Ludwig Mies van der Rohe entwarf und gestaltete sie Inneneinrichtungen und Ausstellungen, so auf dem Stuttgarter Weißenhof, in Krefeld und andernorts. 1929 wurde ihr die Leitung für den deutschen Beitrag zur Weltausstellung in Barcelona übertragen. Die Ausstellung im Torhaus an der Waldstetter Brücke vom 5. bis 22. September soll in der Design-Stadt Gmünd nicht nur an die bekannte Designerin erinnern, sie ist auch ein Vorgeschmack auf die Ausstellung im Oktober/November in der Volkshochschule, welche die Stadt Gmünd in vielfältiger Kooperation, darunter auch mit dem Verein Brücke nach Osten, zur Erinnerung an 100 Jahre Bauhaus ausrichtet – beispielhaft über die Brünner Villa Tugendhat.


Remstal Gartenschau

Veranstaltungsort

Torhaus Waldstetter Brücke

?
?

Veranstalter

Brücke nach Osten e.V.
Im Torhaus an der Waldstetter Brücke
Klarenbergstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 89408

Zurück

ZUM BILD