Ausstellungsführung: Denkmal mit Herz

DxDiane, Diane Herzogin von Württemberg, KunstHerz "l‘art c‘est un idéal" (2011), Mischtechnik, Standort: Fünfknopfturm. © Künstlerin
DxDiane, Diane Herzogin von Württemberg, KunstHerz "l‘art c‘est un idéal" (2011), Mischtechnik, Standort: Fünfknopfturm. © Künstlerin

Kranke Kinderherzen und zugleich Denkmäler nimmt vom 8. Mai bis 3. Oktober die Ausstellung „Denkmal mit Herz“ in der Gmünder Innenstadt in den Blick. In zwölf Denkmälern sind auf einem Parcours rund um den Marktplatz zwölf künstlerisch interpretierte Herzen der Stiftung KinderHerz zu sehen. Die Werke stammen von bedeutenden baden-württembergischen Künstlerinnen und Künstlern, darunter DxDiane Herzogin von Württemberg, Alfred Bast, Susanna Messerschmidt, Gunther Stilling, Daniel Wagenblast und Gert Wiedmaier.

DxDiane, Diane Herzogin von Württemberg, KunstHerz "l‘art c‘est un idéal" (2011), Mischtechnik, Standort: Fünfknopfturm. © Künstlerin
Karl Ulrich Nuss, KunstHerz „Herzensangelegenheit“, 2011, Gips. © Künstler
Karl Ulrich Nuss, KunstHerz „Herzensangelegenheit“, 2011, Gips. © Künstler

Am Sonntag, 18. September, um 15 Uhr
unternimmt Marlene Grimminger eine Führung und stellt einzelne KunstHerzen vor.

Treffpunkt
ist der Museumsshop im Prediger, wo das KunstHerz „Herzensangelegenheit“ des Bildhauers Karl Ulrich Nuss ausgestellt ist.
Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

Alle KunstHerzen - Alle Infos unter:
stiftung-kinderherz.de/kunstherzen

Karl Ulrich Nuss, KunstHerz „Herzensangelegenheit“, 2011, Gips. © Künstler

Veranstaltungsort

Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Museum und Galerie im Prediger
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4130
07171 603-4129

Zurück

ZUM BILD