Foodsharing

Das Foodsharing bleibt weiterhin immer mittwochs im Spitalhof nur die Abholzeit ändert sich von 18 Uhr bis 19 Uhr. Unter Wahrung der Hygienevorschriften und dem Abstandsgebot stehen unverkäufliche Lebensmittel von Marktständen, Supermärkten und Bauernhöfen kostenlos zur Abholung bereit. Das FOODSHARING ist ein Projekt der Offenen Jugendarbeit in Kooperation mit der Jugendkulturinitiative. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, die genug von der Lebensmittelverschwendung und ungerechten Verteilung der Lebensmittel haben. Ein Nachweis über Bedürftigkeit ist nicht erforderlich.

22 Millionen Tonnen Lebensmittelwerden in Deutschland jährlich produziert. 11 Millionen Tonnen landen laut Bundeszentrale für Ernährung in Deutschland jedes Jahr im Müll. Dies ist nicht nur ein ethnisches, sondern ein ökologisches und ökonomisches Problem. Sowohl für die Erzeugung von Lebensmitteln als auch für deren Vernichtung werden Wasser, Energie und Rohstoffe verschwendet.


Veranstaltungsort

Spitalhof
Spitalhof 1
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Amt für Familie und Soziales
Jugendarbeit Schwäbisch Gmünd

Zurück

ZUM BILD