JKI

Halloween Special mit Cartouche und Unicorn Partisans

Ab 20.30 Uhr bringt uns die Band Scheiben des Lebens, Widerstandssongs mit einem unvergesslich charismatischen weiblichen Gesang von Geraldine. Sie singt hauptsächlich in Französisch aber auch in anderen Sprachen. Mit ihrem Publikum teilt sie ihre Emotionen, ihre Wut, ihre Verzweiflung und ihre Liebe.  Das Lied der Partisanen von Vilna Getto singt sie in Jiddisch. In ihrem Album "Bread & Roses" klagt sie an: das Töten von Tieren, das Exil, Gewalt gegen Frauen, Ausbeutung. Sie singt über die Zeit, die vergeht, über Freundschaften, die ewig andauern. Sie und ihre Band Cartouche sind immer vom Wunsch erfüllt, ihre Musik und ihre Überzeugungen mit anderen zu teilen. Sie nennen ihre Musik Stücke des Lebens, Lieder des Widerstands. Die Melodien sind manchmal melancholisch und einige andere wütend. Aber immer ergreifend und mitreißend. Mit dabei sind die Zwei von Unicorn Partisans – passend zu Gmünds Einhornwappentier. Unicorn Partisans ist ein neues Projekt von Tanja und Scheng-Fou mit elektronischen Beats mit teilweise knurrender Stimme sowie politischen Texte in Russisch, Englisch und Deutsch.


Veranstaltungsort

Jugendkulturinitiative Esperanza
Benzholzstraße 8
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd e.V.
Esperanza
Benzholzstraße 8
73525 Schwäbisch Gmünd

Zurück

ZUM BILD