Konzert zum Neuen Jahr

Konzert zum Neuen Jahr in Schwäbisch Gmünd
Liederabend mit Regine Sturm

Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gibt die international gefragte Sopranistin Regine Sturm gemeinsam mit ihrem Pianisten Christoph Declara am Samstag, 18. Januar 2020, um 20 Uhr einen Liederabend im Kulturzentrum Prediger. Für das traditionelle „Konzert zum Neuen Jahr“ haben die Interpreten ein vielseitiges Programm mit Werken von Joseph Marx, Hugo Wolf, Robert Schumann, Richard Strauss und Sergej Rachmaninow zusammengestellt.

Zu den berühmtesten Liederzyklen der Musikgeschichte zählt Robert Schumanns „Frauenliebe und -leben“ op. 42 mit Melodien wie „Seit ich ihn gesehen“ oder „Er, der Herrlichste von allen“, die im ersten Teil des Abends erklingen – nach einigen Juwelen aus Hugo Wolfs „Italienischem Liederbuch“ und zum Auftakt drei Stücken des zu Unrecht in Vergessenheit geratenen österreichischen Komponisten Joseph Marx. Von ihm aus lässt sich eine spannende Verbindung in den zweiten Teil des Programms feststellen: Zu seinen wichtigsten Vorbildern und musikalischen Austauschpartnern gehörte Richard Strauss. Regine Sturm und Christoph Declara stellen einige seiner populärsten Lieder in einen Dialog mit ausgewählten Preludes von Sergej Rachmaninow – eine eindrucksvolle Kombination, auf die man gespannt sein darf! Eintrittskarten sind im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4110, und im Onlineshop über unten stehenden Link (Bezahlung: PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte) erhältlich.

 


Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger - Festsaal
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD