Musiktheater: "Ein Sommernachtstraum"

Benjamin Britten
OPER "EIN SOMMERNACHTSTRAUM"

Theater Pforzheim
Musikalische Leitung: GMD Robin Davis

Freitag, 19. März 2021
20 Uhr, CC Stadtgarten

Nach einer rauschhaft magischen Nacht erwachen alle leicht benommen, und auf wunderbare Weise hat jeder den passenden Partner an seiner Seite. Wie konnte das geschehen, hatte doch alles mit Streit und Eifersucht begonnen? Denn um das Herz seiner Gemahlin Titania zurückzugewinnen, hatte sich Elfenkönig Oberon an den Kobold Puck gewandt, der jedoch mit seinem Zaubersaft alles durcheinander brachte ...

Farbenreich, heiter romantisch und doch voller Tiefgang ist diese große Oper des englischen Komponisten Benjamin Britten, die vom Theater Pforzheim in deutscher Sprache aufgeführt wird. Brittens Personal ist abwechslungsreich und überraschend: So schrieb er die Partie der Elfen für Kinderchor und die des Oberon für einen Altisten. Betörend ätherisch klingt sein Elfenwald durch Harfe, Xylophon und Piccoloflöte, während großes Opernpathos die Musik in den Szenen der Liebespaare überwältigend macht.

Das Theater Pforzheim gastiert im Rahmen der vom Land Baden-Württemberg geförderten "Städteoper Südwest".


Veranstaltungsort

Congress-Centrum Stadtgarten
Peter-Parler-Saal
Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 1003-0
07171 1003-40

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD