Okan Seese

Das kann die Presse über Okan schreiben:
Okan Seese ist taub, schwul und halber Türke. Und er ist Deutschlands einziger tauber Komiker,
der auch für hörende Zuschauer spielt. In seiner Soloshow „Lieber taub als gar kein Vogel“ wird
die Erwartungshaltung auf den Kopf gestellt: Ein Dolmetscher, der nicht pro Stunde, sondern pro
Lacher bezahlt wird, übersetzt die Gebärden für die Zuschauer. Und Okan zahlt nur für Lacher, die
er auch hören kann.
Sie fragen sich, ob Taube etwas mit Musik anfangen können? Wie sie ihren Wecker hören? Oder
ob sie überhaupt Auto fahren dürfen? Wie telefonieren eigentlich taube Menschen?! Können sie
den Notruf wählen? Und törnt sie Stöhnen beim Sex an?
Mit großer Selbstironie und aus — für den Hörenden — ungewohnter Perspektive spricht …
Verzeihung: erzählt Okan aus seinem Alltag. Dabei spielt er gekonnt mit Stereotypen, nur um sie
im nächsten Moment wieder zu brechen. Sein Humor ist überraschend und ehrlich und seine
Mimik zum Verlieben. Okan nimmt uns mit in eine faszinierende Welt mit einer starken Community,
einer reichen Kultur und einer eigenen ausdrucksstarken Sprache.


Das schreibt Okan über sich selbst:
„Hallo, mein Name ist Okan Seese und ich bin taub. Dafür lieben mich meine Nachbarn, denn ich
habe noch nie wegen Ruhestörung die Polizei gerufen. Wenn wir gemeinsam Activity spielen,
kann die Stimmung aber schnell kippen, spätestens nach meinem zehnten Sieg in Folge.
Aber was soll ich machen, ich bin in einer tauben Familie aufgewachsen, alle in meinem Umfeld
haben ständig gebärdet.
Als tauber, schwuler, türkischstämmiger Mensch entspricht mein Blick auf die Dinge selten der
sogenannten Norm. Diversität ist Bestandteil meiner Existenz und die Kunst in ihrer Vielfalt für
mich eine lebenswichtige Ausdrucksform. Ich bin Schauspieler, Musikübersetzer,
Gebärdensprachpoet, Moderator und Komiker. Meine Arbeit hat mir schon einige Preise bei
Gebärdensprachfestivals eingebracht, in der Tauben-Szene hat man also schon von mir gehört…
ich meine: man kennt dort meinen Namen.
Doch die Welt ist nicht genug, deshalb möchte ich meine Liebe zur Stand-up Comedy endlich
auch mit der kleinen Gruppe der Hörenden teilen. Damit das nicht nur für mich ein großer Spaß
wird, habe ich mir den Comedian Archie Clapp ins Boot geholt, der meine Witze für Hörende
zeitgleich in seine Sprache übersetzt. Klingt verrückt? Ist es auch! Und genau deshalb ist das
Ganze sehr sehr lustig!
Mit jeder Show wächst dabei die Gewissheit, dass Humor eine universelle Sprache ist, mit der es
gelingt, eine Brücke zwischen Tauben und Hörenden zu bauen. Also überzeugt Euch selbst und
seid meine Gäste bei ‚Lieber taub als gar kein Vogel‘.“

Karten gibt es im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, Tel. 07171/603-4250 oder online.

Online-Ticket

Veranstaltungsort

Remspark-Bühne
Am Stadtgarten 11
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Touristik und Marketing GmbH
Gmünder Sommer - Haus an der Rems
Am Stadtgarten 11
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4200

Zurück

ZUM BILD